Matthias Strolz: Ex-Neos-Politiker, Autor und "Flügelheber"

Auf dem Höhepunkt seiner politischen Karriere nimmt Matthias Strolz 2018 Reißaus und erfindet sich wieder neu. Seither ist er Impact- und Start-up-Unternehmer sowie Autor und Coach. Strolz ist Experte für berufliche und persönliche Neuerfindung - vom Bergbauernkind zum Unternehmer, vom Bürgerbeweger zum Politiker, vom "Bäume-Umarmer" zum Lebensberater. Ein Porträt.

von Matthias Strolz © Bild: Elke Mayr

Steckbrief Matthias Strolz

  • Name: Matthias Strolz
  • Geboren am: 10. Juni 1973 in Bludenz, Vorarlberg
  • Wohnt in: Wien Liesing
  • Ausbildung: Studium Internationale Wirtschaftswissenschaften und Politikwissenschaften an der Universität Innsbruck und Dublin City University 1991- 1998, Doktorat im Bereich Systemische Organisationsentwicklung
  • Beruf: Ex-Politiker, Unternehmer, Autor und Speaker, Coach
  • Familienstand: verheiratet mit Irene Strolz-Taferner
  • Kinder: drei Töchter

Matthias Strolz, "Pilot seines eigenen Lebens", baut Landebahnen für andere. Inwiefern? Er glaubt, dass jeder Mensch seine Zukunft gestaltet und am Steuer des Flugzeugs sitzt. Seine Rolle versteht er als "Flügelheber", jemand, der am Start als Copilot mitwirkt, sich aber beim passenden Zwischenstopp voller Vertrauen zurückzieht. Auch in seinen Lebensphasen wird das offensichtlich, sei es als Unternehmer im Consulting-Bereich, als Gründer einer politischen Partei oder als Autor und Verleger.

Matthias Strolz
© Elke Mayr Matthias Strolz beim Fotoshooting mit News.at am Waldrand bei Mauer

Matthias Strolz' Herkunft

Die Kinderstube prägt: "Für meine Mutter, eine stark verwurzelte Frau mit alemannischem Arbeitsethos, bedeutete die Arbeit als Vorarlberger Bergbauern schuften, bis du physische Schmerzen hast." Der Vater, Angestellter in der Textilbranche, bildete in manchem ein Gegenpol. "Er war gern auf Reisen, arbeitete als Junggeselle auch in Paris und hatte eine Statue von Kennedy auf dem Fernseher." Disziplin, Naturverbundenheit aber auch die Freiheit zur Veränderung, das geben sie ihm also mit, die Eltern. Die Pubertät wird dagegen eher zur wilden Zeit. "Wir haben viel gesoffen und gefeiert", sagt Strolz gegenüber dem Kurier.

»Wir haben viel gesoffen und gefeiert«
Matthias Strolz
© imago images/Eibner Matthias Strolz feiert den Einzug der Neos in den Nationalrat.

Matthias Strolz' Werdegang

Es sind diese Aussagen, die ihm scheinbar mit Leichtigkeit allerorts Beliebtheit verschaffen. Schnell kletterte er die Leiter vom Klassen-, zum Schul- und schließlich Landesschulsprecher hoch. Für die nächste Etappe, das Studium, zieht es Matthias Strolz nach Innsbruck. Dort fungiert er als Vorsitzender der Hochschülerschaft und arbeitet als freischaffender Journalist. Ab 1997 ist Strolz regelmäßig im Umfeld der ÖVP tätig - etwa als Rhetoriktrainer für Sebastian Kurz. Fürs Doktoratsstudium folgt schließlich 1999 der Schauplatzwechsel nach Wien.

Immer mehr zeichnet sich in Matthias Strolz' Laufbahn das Bedürfnis ab, Menschen in leitender Funktion richtungsweisend zu beraten und zu unterstützen. Wieder kommt der Copilot zum Vorschein, als Kommunikationstrainer, Coach und Seminarleiter. Erst arbeitet Strolz für diverse Non-Profit-Organisationen, bevor er selbst als Unternehmer durchstartet. 2001 gründet er mit einem Bekannten das Unternehmen "ic2 Consulting“. Von 2008 bis 2012 ist er als geschäftsführender Gesellschafter der "promitto GmbH" tätig.

Matthias Strolz
© Elke Mayr

Matthias Strolz und die Neos

Eine Legende frei nach Matthias Strolz: Im August 2011 schnallt sich Strolz einen Rucksack um und marschiert allein in den Wienerwald. Er fastet fünf Tage, durchwacht eine Nacht am Lagerfeuer und schreibt auf einem Felsen sitzend seinen neuen Lebenssatz nieder: "Du bist ein Gärtner des Lebens. Kultiviere Formen und Felder sämtlicher Art." Daraufhin gründet er 2012 die Partei Neos mit, die 2013 in einem Wahlbündnis mit dem Liberalen Forum kandidierte und sich 2014 mit diesem fusionierte. Seine Unternehmensanteile verkaufte Strolz 2013, um die Hände frei zu haben.

Politischer Erfolg durch seine Art

Die Politik wird zur neuen Leidenschaft. Sie hat für ihn auch eine spirituelle Dimension, was besonders seitens politischer Mitbewerber auch etwas belächelt wird, ihn aber authentisch bleiben lässt. Das Attribut "Bäume-Umarmer" seiner politischen Gegner fasst er als Kompliment auf. Auch das Adjektiv "liberal", mit dem er seine Partei beschreibt, scheint dem politischen Erfolg, so exotisch es für österreichische Verhältnisse sein mag, nicht entgegenzustehen.

Dieser Erfolg spricht für sich: 2013 zieht Matthias Strolz als Abgeordneter in den Österreichischen Nationalrat ein. 2014 wird er als Parteivorsitzenden der Neos wiedergewählt. Auf seiner Website schreibt er über seinen Ansporn: "Wenn du schnell gehen willst, geh allein. Wenn du weit gehen willst, geh mit vielen! Gemeinsam haben wir uns auf einen weiten Weg gemacht."

»Wenn du schnell gehen willst, geh allein. Wenn du weit gehen willst, geh mit vielen«
Matthias Strolz
© imago images/Eibner Große Freude: Matthias Strolz wird von seiner Frau geherzt, nachdem die Neos im Jahr 2013 auf Anhieb den Einzug in den Nationalrat geschafft haben.

Strolz' Rücktritt bei den Neos

Doch 2018 endet dieser Weg abrupt und Matthias Strolz gibt seinen Rücktritt als Klubobmann der Neos bekannt, Beate Meinl-Reisinger übernimmt. Wieder ist für den "Flügelheber" der Zeitpunkt gekommen, die Kontrolle abzugeben. News gegenüber erklärt Strolz: "Ich wäre noch ein, zwei Jahre frisch gewesen in dieser Funktion. Aber ich bin mir sicher, dass ich Neos dann in eine Gründerfalle reißen würde, wo ich mehr verunmögliche als ermögliche. (…) Ich würde mich an dieser Bewegung versündigen, würde ich da eine One-Man-Show draus machen. Mein Motto war immer: 'Tue Gutes und bedenke dein Ende'."

»Ich würde mich an dieser Bewegung versündigen, würde ich da eine One-Man-Show draus machen«
Matthias Strolz
© Elke Mayr

Eine Rückkehr in die Politik schließt Matthias Strolz nicht aus. Jedenfalls bleibt sie für ihn Herzenssache. So kommentiert er mit Aussagen wie "Elli, es ist vorbei" (2021 gegenüber Ex-Ministerin Elisabeth Köstinger) weiterhin das österreichische Politikgeschehen.

Matthias, der Familienmensch

Abseits der Politik versteht sich Matthias Strolz als Familienmensch. Seit 2005 ist er mit seiner Frau Irene verheiratet und hat drei Töchter. Sie leben in Mauer im 23. Wiener Gemeindebezirk. Auch hier sind ungewöhnliche Methoden im Einsatz, wie Strolz in einer Kolumne verrät: "In unserer Familie haben wir das Ritual der 'Familienkonferenz'. Zeit für uns, jeder kann Themen nominieren, keiner kommt zu spät, niemand geht früher, keiner schielt auf das Smartphone, alle hören einander zu. Das ist anstrengend. Die Kinder sind nach einer Stunde 'paniert'. Die Eltern auch, geben es freilich nicht zu. Immer ist es berührend. Jedes Mal bewegt sich was."

Matthias Strolz mit seiner Ehefrau Irene
© IMAGO/K.Piles 2022: Matthias Strolz mit seiner Ehefrau Irene

Matthias Strolz als Autor und Herausgeber

Seit 2010 bewegt sich Matthias Strolz als Autor und Herausgeber. Wieder einmal (co-)gründet er. Diesmal "story.one" wo "gemeinsam mit kreativen SchreiberInnen das Buch neuerfunden wird". Zudem stampft er die "something creative vie GmbH", welche sich auf Produktentwicklung im digitalen Bereich spezialisiert, mit aus dem Boden.

Matthias Strolz
© Elke Mayr

Matthias Strolz hat etliche Bücher veröffentlicht. Darunter "Sei Pilot*in deines Lebens. 5 Schritte zur persönlichen Entfaltung", "Mein Neues Österreich - Heimat großer Chancen", und sein neuestes Werk "Gespräche mit einem Baum - Ein weiser Freund und die großen Geheimnisse des Lebens". Aus allen kristallisiert er sich als Reisebegleiter für Menschen, die sich selbst neu entdecken und entfalten wollen, heraus. Er plädiert dafür, sich gut um sich selbst zu kümmern und damit auch um andere. Tamara Brandstätter kümmert sich um sein Büro und skizziert Strolz gegenüber News als fairen, konstruktiven und zuversichtlichen Mentor.

Das Buch erhalten Sie hier *.

Das Buch erhalten Sie hier *.

Das Buch erhalten Sie hier *.

Affiliatelinks/Werbelinks: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Sein Motto: "Flügel heben"

"Der Kerl, der mich morgens im Spiegel anschaut, ist mir manchmal kurz fremd. Du entdeckst immer wieder etwas Neues auf der Reise zu dir selbst" - und gründest oder bringst andere Projekte in Strolz-Manier als "Flügelheber" in die Luft.