News Logo
ABO

Klopeiner See: Einer der wärmsten Seen und ideales Familienparadies

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
7 min
Klopeiner See
©Bild: imago images/PantherMedia / Peter Eckert
  1. home
  2. Leben
  3. Ausflugziele

Der Klopeiner See zählt nicht nur zu den wärmsten Badeseen, sondern auch zu den saubersten. Rund 25 Kilometer südlich von Klagenfurt in Kärnten gelegen, ist der malerische See ideal für Familien mit Kindern. In der nahen Umgebung gibt es mit den Karawanken im Süden und der Saualm im Norden auch eine große Auswahl zum Wandern und Sporteln.

Steckbrief Klopeiner See

Anreise

Die Anreise zum Klopeiner See ist unkompliziert und kann sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug erfolgen.

Anreise mit dem Auto

Mit dem Auto ist der Klopeiner See von Wien aus bequem über die A2 Ausfahrt Völkermarkt Ost und anschließender Fahrt auf der B70 und B82 erreichbar. In etwas über 3 Stunden Fahrt kommt man zuerst im Hauptort St. Kanzian an und anschließend direkt zum See. Parkmöglichkeiten sind im Normalfall bei jeder Unterkunft verfügbar, auch entlang der Straßen um den See sind immer wieder Parkplätze vorhanden.

Anreise mit dem Zug

Bei Anreise per Zug bis zum Bahnhof „Klopeiner See – Kühnsdort“ bietet die Tourismusregion einen Bahnhof Shuttle vom Bahnhof direkt in die Unterkunft. Der Shuttle, buchbar hier bis 20:00 Uhr am Vortag oder telefonisch unter +43 4242 42000 24 ist von 5 Uhr in der Früh bis Mitternacht nutzbar. Mit Preisgarantie und garantierter Beförderung bei Buchung bis 20:00 Uhr am Vorabend stellt dies eine angenehme und zuverlässiges Angebot für die „Letzte Meile“ dar.

Sehenswerte Orte am Klopeiner See

An dem See liegen die drei Orte: Klopein, Seelach und Unterburg – alle drei gehören sie zur Gemeinde St. Kanzian und können zu Fuß entdeckt werden – mit einem Umfang von nur circa 3,5 Kilometer dauert ein Spaziergang um den See ungefähr eine Stunde.

Bademöglichkeiten

Sehr beliebt ist der Klopeiner See bei Familien: Mit einem klaren Wasser in Trinkwasserqualität, das im Sommer bis zu 29 Grad erreicht (einige Quellen sprechen vom wärmsten See Europas) sowie den weiten, flachen Stränden ist er ideal für Kinder geeignet. Während die meisten Strände Privatstrände von Hotels und Appartements sowie Campingplätzen sind, bietet der Klopeiner See auch ein großes öffentliches Strandbad.

Für Schwimmer am interessantesten ist das Südufer des Klopeiner Sees, wo es einen etwas steileren Zugang gibt. Ideal ist dieses Ufer des Sees auch für Stand Up Paddling geeignet. Für kleine Kinder ideal sind die seichteren Strände der anderen Ufer, wo es sehr flach ins Wasser geht.

Auf Seen-Erkundungstour? Hier ein paar Inspirationen:

Aktivitäten rund um den See

Die nahe gelegenen Gebirge und eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur machen den Klopeiner See als Feriendestination nicht für Badegäste interessant, sondern auch ideal für Sportler:innen. In der Region sind über 900 Kilometer Radwege ausgebaut. Dabei reicht die Spannweite von flachen Runden von See zu See bis zu steilen Mountainbikestrecken im Gebirge.

Wandern

Auch Wanderer kommen auf ihre Kosten: Rund um die 7 ½ Badeseen Südkärntens befinden sich an die 1.200 Kilometer befestigte Wanderwege. So können von anspruchsvollen Gipfelwanderungen in den „wilden Karawanken“ über weniger steile Routen rund um die Saualpe auch die Uferlandschaften in der Ebene erkundet werden. Geführte Touren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden runden das Angebot ab und sind eine willkommene Gelegenheit für Alleinreisende oder Personen, die die Natur gerne in Gruppen entdecken.

Auf dem Online Tourenportal Südkärntens kann schon vor Urlaubsbeginn die Lieblingsroute sowohl für Wanderungen als auch Radrunden um den Klopeiner See entdeckt werden

Aktiv Card Südkärnten

Die Tourismusregion Südkärnten ist sehr aktiv und bietet neben einer informativen Website mit allen Informationen und Buchungsmöglichkeiten auch eine „Aktiv Card Südkärnten“ an. Diese ist bei den meisten Unterkünften um den Klopeiner See ab einer Übernachtung gratis zu haben. Die Karte bietet von Zumba Kursen am Strand des Klopeiner Sees über Tanzkurse und Schatzsuchen für Kinder bis hin zu geführten Radtouren und Wanderungen viele interessante Erlebnisse kostenlos. Auch der regionale Nahverkehr (S-Bahnen und REX Regionalexpress) der ÖBB in Kärnten sind damit während der Geltungszeit der Aktiv Card Südkärnten kostenlos zu nutzen.

Wellness

Auch Wellnesser:innen kommen voll auf ihre Kosten. Neben einigen luxuriösen Hotels mit Spas eröffnet im Frühsommer auch ein neues Badehaus am Ostufer des Klopeiner Sees. Zu Preisen ab 22 Euro für 4 Stunden und 29 Euro für eine Tageskarte warten 5 Saunen, ein Soledampfbad, Wellnessbereiche, ein Outdoor Infinity Pool und weitere Annehmlichkeiten.

Essen und Trinken

Neben der familienfreundlichen Atmosphäre bietet der Klopeiner See auch viele Lokalitäten für jeden Geschmack. Restaurants, Bars und Cafés sind rund um den See zu finden, mit der meisten Bewegung am Nordufer. Dort befinden sich viele Lokale entlang der malerischen Strandpromenade. Mit mediterranem Flair lässt es sich entlang des Sees gemütlich Flanieren und gutes Essen genießen.

Unterkünfte am Klopeiner See

Um den ganzen See herum befinden sich viele Hotels und Appartements in allen Preisklassen. Am Nordufer des Sees finden sich eher Hotels, während die Südseite viele Ferienwohnungen auch für Familien bietet. Auch zwei Campingplätze befinden sich beim Klopeiner See – am Nord- und Südufer, beide mit direktem Wasserzugang.

Ausflugsziele Österreich

Über die Autoren

Logo
Monatsabo ab 15€
Ähnliche Artikel
Der Lünersee auf 1.970 m Höhe.
Ausflugziele
Der Lünersee: Wandern rund um den türkisen Bergsee
Der Blick auf die spanische Hofreiterschule
Ausflugziele
Spanische Hofreitschule: Kaiserliche Reitkunst & Ausbildungsheimat der Lipizzaner
Myrafälle
Ausflugziele
Myrafälle: Das traumhafte Ausflugsziel in Niederösterreich
Das Stift Melk ist ein beliebtes Ausflugsziel in Niederösterreich.
Ausflugziele
Die schönsten Ausflugsziele in Niederösterreich [NÖ]
thermen-oesterreich
Ausflugziele
Die beliebtesten Thermen Österreichs
Geheimtipp See
Ausflugziele
Kärnten: 6 Seen-Geheimtipps
Burg Kreuzenstein
Ausflugziele
Schlafen im Schloss: 8 außergewöhnliche Tipps
Schloss Pichlarn, das geschichtsträchtige Schlosshotel in der Steiermark.
Ausflugziele
Schloss Pichlarn - Geschichtsträchtiges Schlosshotel in der Steiermark
Nationalpark Hohe Tauern, Tirol
Ausflugziele
Nationalpark Hohe Tauern: Das größte Schutzgebiet Österreichs
Hofburg Wien
Ausflugziele
Was Sie bestimmt noch nicht über Wien wussten
Schloss Laudon
Ausflugziele
Schloss zu verkaufen: Das hat Schloss Laudon zu bieten
Christkindlmarkt in Wien
Ausflugziele
Österreichs schönste Christkindlmärkte 2023 [Überblick]