Was schreibt man jemanden, den man gar nicht kennt? So bandelt man im Internet an

Wir verraten, wie Sie beim Online-Flirt Erfolg haben Acht Ratschläge für eine erfolgreiche Web-Romanze

Was schreibt man jemanden, den man gar nicht kennt? So bandelt man im Internet an

Sie haben ein interessantes Inserat erspäht, auf das Sie gerne antworten würden, wissen aber nicht, was Sie jemanden völlig Fremden schreiben sollen? Wie nimmt man am besten Kontakt auf? Wieviel und was sollen Sie über sich preisgeben? Wir haben hier einige Tipps für Sie zusammengestellt, wie man richtig online flirtet. Folgende Punkte sollten Sie beim Schreiben von Online-Nachrichten unbedingt beachten:

Zeigen Sie Interesse!
Verfassen Sie keine 08/15-Nachrichten, die Sie dann wahllos an alle interessanten Profile schicken, sondern gehen Sie gezielt auf einzelne Punkte des Inserats ein. Das signalisiert Interesse am Flirtpartner und macht mehr Eindruck als geschliffene Formulierungen und originelle Sprüche.

Erzählen Sie von sich!
Lassen Sie Ihren Flirtpartner wissen, was Ihnen im Leben wichtig ist und erzählen Sie Ihm von Beruf und Hobbys. Vermeiden Sie es aber, dabei allzu sehr ins Detail zu gehen und den anderen damit möglicherweise zu langweilen.

Fallen Sie nicht mit der Tür ins Haus!
Verraten Sie persönliche Details (warum es mit dem/der Ex nicht geklappt hat, Krankheiten, Schicksalsschläge) nicht gleich in der allerersten Nachricht.

Seien Sie authentisch!
Selbstzweifel sind genauso fehl am Platz wie übertriebenes Selbstbewusstsein. Bleiben Sie immer bei der Wahrheit. Spätestens beim ersten Treffen fliegt der Schwindel ohnehin auf.

Seien Sie höflich!
Seien Sie höflich und vermeiden Sie es, über das andere Geschlecht bzw. den/die Ex herzuziehen. Beschimpfen Sie den anderen nicht, auch wenn er eine andere Meinung hat.

Drängen Sie Ihren Flirtpartner zu nichts!
Themen wie Foto- und Nummernaustausch sollten behutsam und nicht zu früh angesprochen werden. Ihr Web-Flirt könnte sich sonst leicht von Ihnen bedrängt fühlen und den Kontakt abbrechen.

Achten Sie auf korrekte Rechtschreibung!
Die Missachtung der grundlegenden Rechtschreib- und Grammatikregeln kann den ersten Eindruck bei der Kontaktaufnahme per Online-Nachricht stark trüben. Wenn Sie unsicher sind, können Sie Ihre Nachrichten in Word verfassen und von der Rechtschreibprüfung korrigieren lassen.

Suchen Sie nach Gemeinsamkeiten!
Wie im "richtigen Leben" empfiehlt es sich auch beim Web-Flirt, nach Gemeinsamkeiten zu suchen, über die man dann online plaudern kann.

Viel Spaß beim Online-Flirt! (red)

Jetzt ausprobieren:
Österreichs erfolgreiche Singlebörse: http://single.networld.at