Gruselalarm von

Die schlimmsten Kleider der Opernball-Geschichte

Von Tatjana Gsell bis Dolly Buster: Solche Outfits gehen in der Staatsoper gar nicht

Tatjana Gsell © Bild: 2005 Getty Images/Sean Gallup

Am Wiener Opernball gilt ein strikt einzuhaltender Dresscode. Männer tragen Frack und weiße Fliege, die Damen kommen im bodenlangen, eleganten Abendkleid. Doch jedes Jahr wieder gibt es so einige Promis, die sich über diese Vorgaben hinwegsetzen. Ein Fehler - wie unser Top 13 Gruseloutfits zeigen!

THEMEN:

1. Dolly Buster in 2003

2. Mausi Lugner in 2005

Die schrecklichsten Opernballroben
© Getty Images/Sean Gallup So nackig trauten sich bis jetzt nur wenige in die Staatsoper. Mehr Stoff kann mehr!