Menschen von

Welche Bauern konnte
Arabella Kiesbauer verkuppeln?

Ist es ihr doch noch gelungen, einen der Single-Landwirte an die Frau zu bringen?

Bauer sucht Frau © Bild: ATV/ERNST KAINERSTORFER

Traurig, aber wahr: Das lustige Kammerspiel "Bauer sucht Frau - Die 2. Chance" ist zu Ende. Vielleicht ist das aber auch gut so, denn der Höhepunkt war bereits vor dem letzten Akt erreicht. Die abschließende Frage lautet: Ist es Arabella Kiesbauer im Laufe des turbulenten Wochenendes doch noch gelungen, einen der Single-Landwirte an die Frau zu bringen?

Zahlreiche bisher unvermittelbare Single-Landwirte suchten bei der ATV-Sendung "Bauer sucht Frau - Die 2. Chance" nochmals ihr Glück. Wirklich einstellen wollte sich dieses zunächst jedoch nicht. Schwerenöter Erwin versuchte zwar sein Bestes, trieb mit seinem Verhalten die Frauen jedoch eher in die Flucht. Auch die übrigen Kandidaten agierten beim Wochenende im Hüttendorf Maria Alm nicht unbedingt so, als wären sie tatsächlich auf der Suche nach der großen Liebe. Zumindest durften sich die Zuschauer aber an zahlreichen spaßige Begegnungen - nackte Tatsachen inklusive - erfreuen.

Kleinere Erfolge für Amor Arabella

Zumindest zu ein paar kleineren Erfolgen darf sich ATV-Kuppelfee Arabella Kiesbauer aber doch gratulieren lassen. Bauer Gerfried, der zunächst mit der blonden Tamara flirtete, hat sich schließlich doch für die rothaarige Tamara entschieden. Nach dem Ende des offiziellen Teils beschlossen die beiden, noch einen gemeinsamen Urlaubstag dranzuhängen.

Bauer sucht Frau
© ATV/ERNST KAINERSTORFER Tamara und Gerfreid haben's lustig.

Auch Andreas dürfte schließlich doch noch sein Glück gefunden haben. Zumindest wollen seine Favoritin Andrea und er sich künftig unbedingt wiedersehen. Harley-Fan Johann wiederum hat sich ein wenig in Lotti verschaut. Auch diese beiden wollen sehen, was die - möglicherweise gemeinsame - Zukunft bringt.

Bauer sucht Frau
© ATV/ERNST KAINERSTORFER Johann mit seinen Damen. Lotti (rechts) ist seine Favoritin.

Die Mehrheit der Bauern ist jedoch auch nach der "2. Chance" weiterhin frauenlos. Vielleicht gibt es kommendes Jahr ja eine "3. Chance". Falls nicht, können die Single-Landwirte ihr Glück aber immer noch abseits der ATV-Kameras suchen.

Bauer sucht Frau
© ATV/ERNST KAINERSTORFER Nicht alle Bauern fanden ihr Glück.

Kommentare