Adam sucht Eva von

Hat Gina-Lisa die
große Liebe gefunden?

Adam sucht Eva - Hat Gina-Lisa die
große Liebe gefunden? © Bild: MG RTL D

In der RTL-Nacktdatingshow "Adam sucht Eva" wollte Gina-Lisa Lohfink die große Liebe finden. Es scheint ganz so, als hätte sich ihr Wunsch tatsächlich erfüllt.

Dass man in der Nacktdatingshow "Adam sucht Eva" tatsächlich die große Liebe finden kann, wissen wir bereits seit zwei Jahren. In der ersten Staffel mit Promi-Teilnehmern verliebten sich Peer Kusmagk und Janni Hönscheid ineinander. Inzwischen sind der Moderator und die Profi-Surferin verheiratet und Eltern des einjährigen Emil-Ocean.

Das "Traumpaar" der letztjährigen Staffel waren Bastian Yotta und Natalia Osada, ihr Glück war allerdings nur von äußerst kurzer Dauer. Und dieses Jahr haben sich Promi-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink und "Normalo" Antonino gesucht und gefunden. Zwischen der 32-Jährigen und dem vier Jahre älteren Italiener hat es jedoch erst auf den zweiten Blick gefunkt - dafür aber so richtig. Wie RTL schon jetzt berichtet, sind Gina-Lisa und Antonino auch nach Ende der Show ein Paar.

© MG RTL D Antonino und Gina-Lisa

Antoninos Hartnäckigkeit hat sich bezahlt gemacht, denn zunächst interessierte sich Gina-Lisa eher für den Kandidaten Martin, mit dem sie auch das erste romantische Date verbrachte. Doch Martin wurde auch von Marina aus Augsburg umgarnt - und Gina-Lisa entdeckte schließlich doch noch ihre Gefühle für Antonino.

© MG RTL D Marina, Martin und Gina-Lisa

Am Samstag (23.30 Uhr) zeigt RTL das große Finale von "Adam sucht Eva". Da können die Zuschauer mitverfolgen, wie Gina-Lisa und Antonino einander ihre Liebe gestehen. "Ich mag so sehr an Antonino, dass er von Anfang an ehrlich und direkt war", erklärt Gina-Lisa in einem Interview nach dem Ende der Show. "Er hat sich überhaupt nicht verändert, überhaupt nicht verstellt. Er ist alles: loyal, ehrlich, direkt, hat ein gutes Herz", schwärmt sie von ihrem neuen Traummann.

© MG RTL D Antonino hat Gina-Lisas Herz erobert

Alle Infos zu "Adam sucht Eva" im Special bei RTL.de