News Logo
ABO

BG/BRG Schwechat: Das Gymnasium in Niederösterreich im Überblick

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
5 min
Klassenzimmer

©iStock
  1. home
  2. Aktuell
  3. News

Das BG/BRG Schwechat zog 1969 als Zweigniederlassung des Gymnasiums in Bruck an der Leitha in das alte Hauptschulgebäude Schwechat und wurde sieben Jahre später eine eigenständige Schule. Das Gymnasium im Vorort von Wien bietet zahlreiche Schwerpunkte an, um die individuelle Entwicklung der Schüler:innen zu unterstützen.

Steckbrief BG/BRG Schwechat

  • Genaue Bezeichnung: Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Schwechat

  • Schultyp(en): BRG, BG (Bundesrealgymnasium & Bundesgymnasium)

  • Adresse: Ehrenbrunngasse 6, 2320 Schwechat

  • Kontakt: TEL: +43-1 70789411 / E-Mail: sekretariat  bgschwechat.ac.at

  • Website: https://www.bgschwechat.ac.at/

  • Direktor: Mag. Heinz Lettner

Unterrichtsfächer und Schwerpunkte der Schule

Am BG/BRG Schwechat stehen einem eine Vielzahl von möglichen Bildungswegen mit vielen verschiedenen Nebenoptionen offen.

In der ersten und zweiten Klasse läuft alles wie üblich, wobei die Möglichkeit besteht, der Klasse mit musisch-kreativem Schwerpunkt beizutreten, was sich in zwei zusätzliche Wochenstunden Musikunterricht widerspiegelt.
Außerdem ist die Einführung in die Techniken des Lernens, sowie die Einführung in EDV verpflichtend in der ersten Klasse.

Ab der dritten Klasse hat man die Wahl von einerseits dem sprachlichen Gymnasium mit Französisch oder Latein und andererseits dem Realgymnasium mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt (Physik, Biologie, Geometrisch Zeichnen, Technisches oder Textiles Werken).
In der 3. Klasse wird explizit die Nutzung von PowerPoint unterrichtet, was im Anschluss dann auch Leistungsnachweise in dieser Richtung nach sich zieht (beispielsweise durch Referate).

Ab dem Beginn der Oberstufe in der fünften Klasse, bestehen nachfolgende Wahlmöglichkeiten:

  • Gymnasium mit Langform Latein

  • zusätzlich wahlweise Französisch oder Spanisch

  • Gymnasium mit Langform Französisch

  • zusätzlich Latein

  • Realgymnasium

  • wahlweise Französisch, Latein oder Spanisch

Ab der sechsten Klasse besteht dann die Wahlpflicht zwischen Italienisch, Informatik oder einem vertiefend angebotenen Fach.

Wenn man sich zuvor für das Realgymnasium entschieden hat, besteht noch die Wahl zwischen zwei Zweigen:

  • Zweig mit Darstellender Geometrie

  • Zweig mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt (verstärkt Biologie, Physik und Chemie) mit praktischem Arbeiten und teilweise mit Laborunterricht.

Ab der 7. Klasse besteht noch die Wahlmöglichkeit unabhängig von allen vorhergehenden Entscheidungen zwischen:

  • Bildnerischer Erziehung

  • Musikerziehung

Spezielle Lehrangebote des Gymnasiums

Das Schwechater Gymnasium hat jährlich folgende Schulveranstaltungen:

  • 1.Klasse Workshop Teambuilding

  • 2. Klasse Wintersportwoche

  • 3. Klasse Wintersportwoche

  • 4. Klasse Englisch in Action-Camp

  • 5. Klasse Sportwoche

  • 6. Klasse Projektwoche

  • 7. Klasse Sprachreise

  • 1.-7. Klasse Projekttage am Schulschluss

Die Klasse mit musisch-kreativem Schwerpunkt, deren Mitglied man in den ersten zwei Klassen sein kann, hat ein vielseitiges Profil.
Zunächst einmal wird der künstlerische Aspekt nicht nur durch einen zusätzlichen Musikunterricht gelebt, sondern aktiv in praktisch jedes Fach (wo es umsetzbar ist) hineingetragen durch praktisches Musizieren, Singen, Bewegen, Gestalten und Erleben des Gelernten.
Die Klassen sind vor allem empfehlenswert für Schüler, die Singen oder ein Instrument spielen.
Des Weiteren nehmen sie außerschulisch auch an Schulchorwettbewerben oder am Jugendchortreff Niederösterreich teil.

Nach Abschluss der zweiten Klasse, wo dieser Schwerpunkt endet, gibt es die Möglichkeit zum Wechsel in den Schulchor / die Schulband.
Bis auf die Einbindung von Musik und Kreativität in den normalen Unterricht, bieten
Schulband & -chor das gleiche Angebot.

Auf der Suche nach geeigneten Schulen? Hier eine Auswahl:

Größe des BG/BRG Schwechat

Das Gymnasium im Wiener Vorort hat ~1100 Schüler:innen und ~100 Lehrer:innen.

Anmeldung bzw. Aufnahmeprüfung

Die Anmeldung erfolgt persönlich in der Schule.
Üblicherweise sind Geburtsurkunde und die original Schulnachricht der Volksschule persönlich im Sekretariat abzugeben.

Schulabschluss

Man kann die standardisierte Reifeprüfung (SRP-Matura) ablegen, sofern man die achte Klasse (zwölfte Schulstufe) erfolgreich absolviert.

Nachmittagsbetreuung

Die Schule in Schwechat hat ein umfangreiches Nachmittagsbetreuungsprogramm.
Das Angebot gilt:

  • Montags bis Donnerstags 12:25 Uhr - 16:40 Uhr

  • Freitags 12:25 Uhr - 15:50 Uhr

  • Mittagessen / Montags bis Freitags 12:25 Uhr - 14:10 Uhr

Die Gebühren belaufen sich auf 88,-€ / Monat für 5 Betreuungstage / Woche. Bei einer Inanspruchnahme von weniger als 5 Betreuungstagen ermäßigt sich der Betrag anteilig.
Das tägliche warme und zwei-gängige Mittagessen wird für 6,50 € angeboten.

Es gibt festgelegte Lerneinheiten innerhalb des Nachmittagsprogramms, in welchen die Hausaufgaben verpflichtend erledigt werden müssen. Ausführliche Nachhilfe wird hierbei nicht gegeben, aber kleine Verständnisprobleme werden beseitigt.
Zum restlichen Programm zählen: Kickertisch, Gesellschaftsspiele, Bewegungsspiele, Bälle und Schläger, Farben und Bastelmaterial, Bibliothek, Ruheecke.

Bekannte Absolventen des BG/BRG Schwechat

Vermutlich wegen der kurzen Schulgeschichte seit 1969, wobei das BG/BRG Schwechat erst seit 1976 eine eigenständige Schule darstellt, hat es noch keine bekannten Absolventen vorhergebracht.

BG/BRG Schwechat: Das Schulgebäude

Das Schulgebäude des Schwechater Gymnasiums wird seit Gründung der Schule 1969 genutzt, wenn auch mit einigen - aufgrund von, über die Jahre hinweg entstandenem Platzmangel - Erweiterungsbauten. Das Schulgebäude wurde aber nicht eigens errichtet, sondern beherbergte vorher das Hauptschulgebäude von Schwechat. Es liegt zentral in Schwechat an der Ehrenbrunngasse 6.
Gegenüber vom Haupteingang der Schule liegt ein Erweiterungsbau, der einen ganz anderen, viel moderneren Architekturstil hat. Er enthält unter anderem die Schulbibliothek.
Das Schul-Hauptgebäude teilt sich das Gymnasium im Moment mit der Volksschule Schwechat.

Ausbildung

Über die Autoren

Logo
Monatsabo ab 15€
Ähnliche Artikel
Bildungskarenz
Wirtschaft
Bildungskarenz in Österreich: Voraussetzungen, Geld und Zuverdienstmöglichkeiten
Eine junge Frau steht vor einer beruflichen Neuorientierung.
Wirtschaft
Berufliche Neuorientierung: Wie der zweite Karrierestart gelingt
Uni Wien
Wirtschaft
Berufsbegleitend studieren: Was kann ich wo studieren und wie klappt es?
Klassenraum
News
BG und BRG Purkersdorf: Das Gymnasium in Niederösterreich im Überblick
Schulklasse
News
BORG Perg: Das Gymnasium in Oberösterreich im Überblick
leeres klassenzimmer
News
BG und BRG Groß-Enzersdorf: Das Gymnasium in Niederösterreich im Überblick
Antrag auf Förderung bei Weiterbildung und Fortbildung
Bürgerservice
Förderungen bei Weiterbildung und Fortbildung
Matura nachholen: In Österreich gibt es viele Möglichkeiten.
Wirtschaft
Matura nachholen: Kosten, Anbieter und Voraussetzungen
Gymnasium Schule Klasse
News
BORG Güssing: Das Gymnasium im Burgenland im Überblick
Schulsklasse
News
BORG Mistelbach - Gymnasium in Niederösterreich im Überblick
Ein leeres Klassenzimmer.
News
BG und BRG Knittelfeld: Das Gymnasium in der Steiermark im Überblick
Michael Eichmair
News
"Es ist nicht klar, ob 14-Jährige bruchrechnen können"