News Logo
ABO

BG und BRG Knittelfeld: Das Gymnasium in der Steiermark im Überblick

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
3 min
Ein leeres Klassenzimmer.

©iStock
  1. home
  2. Aktuell
  3. News

Das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Knittelfeld in der Steiermark ist eine Erasmus-Schule, die sich für europäische und nachhaltige Werte einsetzt. In den Schwerpunkten Kultur und Sprachen, Informatik und Naturwissenschaften sowie Sport und Bewegung können die Schüler:innen Interessen erkunden und ausbauen.

Steckbrief BG und BRG Knittelfeld

  • Genaue Bezeichnung: Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Knittelfeld

  • Schultyp(en): BG und BRG

  • Adresse: Kärntner Str. 5, 8720 Knittelfeld

  • Kontakt: Tel.: 05 0248 050, E-Mail: buero@gym-knittelfeld.at

  • Website: https://www.gym-knittelfeld.at/

  • Direktor:in: Dir. Mag. Dr. Jörg Ladstätter

Unterrichtsfächer und Schwerpunkte der Schule

Die Schüler:innen genießen am Gymnasium in Knittelfeld eine berufsbildende Allgemeinbildung. Diese wird durch diverse Schwerpunktfächer ergänzt. Mit diesen können die Schüler:innen der Unterstufe ihre Interessen vertiefen. Derzeit kann zwischen den folgenden Schwerpunkten gewählt werden:

  • Kultur und Sprachen

  • Informatik und Naturwissenschaften

  • Sport und Bewegung

In der Oberstufe können die Schüler:innen aus vertiefenden Schwerpunkten wählen. Dort lernen sie zum Beispiel Präsentationstechniken, Webdesign oder Sporttheorie.

Die Schwerpunktmodule und allgemeinbildenden Fächer des Stundenplans werden durch diverse Wahlpflichtmaterien ergänzt. Dabei haben Schüler:innen die Wahl aus Fächern der Bereiche Naturwissenschaften, Wirtschaft und Sprachen. Mit den Wahlpflichtfächern des Sprachbereiches können die Schüler:innen zum Beispiel ein Sprachzertifikat ablegen.

Auf der Suche nach geeigneten Schulen? Hier eine Auswahl:

Spezielle Lehrangebote des Gymnasiums

Das BG und BRG Knittelfeld vertritt die Werte des UNESCO-Schulprojektes. Dadurch wird den Schüler:innen Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Toleranz sowie Bekämpfung von Armut nähergebracht. Als Erasmus-Schule werden im Oktober von Schüler:innen und Lehrer:innen im Rahmen einer kleinen Veranstaltung außerdem europäische Werte gefeiert.

Außerunterrichtlich bietet die Schule einen Chor für musische Schüler:innen an. Dort können Instrumente erlernt und Gesangskünste ausgebaut werden. Im Sommer findet am BG und BRG Knittelfeld eine Sportwoche statt. Für den sprachlichen Zweig werden Sprachaufenthalte in Frankreich, Italien, Spanien sowie England und Irland angeboten.

Um den Schüler:innen politische Zusammenhänge näherzubringen, nimmt das Gymnasium an der Projektgruppe "Model United Nations of Munich" teil. Dabei handelt es sich um eine professionelle Simulation der Vereinten Nationen.

Größe des BG und BRG Knittelfeld

Am BG und BRG Knittelfeld werden etwa 480 Schüler:innen von ungefähr 50 Lehrer:innen unterrichtet.

Anmeldung bzw. Aufnahmeprüfung

Die Anmeldung zum Gymnasium ist im frühen Februar möglich. Für die Anmeldung wird ein Online-Formular benötigt, welches direkt über die offizielle Schul-Webseite abgeschickt werden kann. Das Anmeldeformular fragt Daten zum Kind und zu den Eltern ab. Hochgeladen werden muss neben einer Geburtsurkunde der Staatsbürgerschaftsnachweis des Kindes sowie eine Schulnachricht. Eine Rückmeldung der Schule erfolgt im späten März.

Schulabschluss

Am Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Knittelfeld werden die Schüler:innen innerhalb von acht Jahren auf die Matura vorbereitet.

Nachmittagsbetreuung

Mit der Nachmittagsbetreuung vereint die Schule Lerneinheiten mit Freizeitaktivitäten. Dort wird den Schüler:innen ein Ort geboten, um unter Anleitung der Lehrer Hausübungen zu erledigen. Dabei profitieren die Schüler:innen von einer individuellen Lernbetreuung sowie Zugang zum Innenhof und der Turnhalle.

Bekannte Absolvent:innen des BG und BRG Knittelfeld

Aktuell lassen sich keine bekannten Absolvent:innen des Gymnasiums recherchieren.

BG und BRG Knittelfeld: Das Schulgebäude

Das Schulgebäude des Gymnasiums aus dem frühen 19. Jahrhundert wurde in den Jahren 2000 bis 2001 kernsaniert. Dabei wurde die Gestaltung des Treppenhauses im Jugendstil beibehalten. Heute bietet das Gebäude eine entspannte Lernatmosphäre für die Schüler:innen, um diese auf die Matura vorzubereiten.

Ausbildung

Über die Autoren

Logo
Monatsabo ab 15€
Ähnliche Artikel
Bildungskarenz
Wirtschaft
Bildungskarenz in Österreich: Voraussetzungen, Geld und Zuverdienstmöglichkeiten
Eine junge Frau steht vor einer beruflichen Neuorientierung.
Wirtschaft
Berufliche Neuorientierung: Wie der zweite Karrierestart gelingt
Uni Wien
Wirtschaft
Berufsbegleitend studieren: Was kann ich wo studieren und wie klappt es?
Klassenraum
News
BG und BRG Purkersdorf: Das Gymnasium in Niederösterreich im Überblick
Schulklasse
News
BORG Perg: Das Gymnasium in Oberösterreich im Überblick
leeres klassenzimmer
News
BG und BRG Groß-Enzersdorf: Das Gymnasium in Niederösterreich im Überblick
Klassenzimmer
News
BG/BRG Schwechat: Das Gymnasium in Niederösterreich im Überblick
Antrag auf Förderung bei Weiterbildung und Fortbildung
Bürgerservice
Förderungen bei Weiterbildung und Fortbildung
Matura nachholen: In Österreich gibt es viele Möglichkeiten.
Wirtschaft
Matura nachholen: Kosten, Anbieter und Voraussetzungen
Tafel in einer Schulklasse
Bürgerservice
Was Schule im 21. Jahrhundert vermitteln soll
Schulsklasse
News
BORG Mistelbach - Gymnasium in Niederösterreich im Überblick
Gymnasium Schule Klasse
News
BORG Güssing: Das Gymnasium im Burgenland im Überblick