Buch "Ich, Udo" von

Udo Jürgens' wildes Liebesleben

In einem neuen Buch wird enthüllt, dass der Sänger besonders auf junge Frauen stand

  • Bild 1 von 8 © Bild: Jochen Blume / Ullstein Bild / picturedesk.com

    Udo mit jungen Frauen am Strand - 1970

  • Bild 2 von 8 © Bild: Rolf Hayo / Interfoto / picturedesk.com

    Udo Jürgens mit seiner Ehefrau "Panja"" (Erika Meier)

Udo Jürgens wird für immer unvergessen bleiben. Fast zwei Jahre nach seinem Tod wird immer noch über den Sänger berichtet. Jetzt veröffentlicht der Christian Simon, den eine über 40 Jahre lange Freundschaft mit dem Entertainer verbindet, ein Buch über ihn. In "Ich, Udo" schreibt der Journalist unverblümt über den Musiker, der am 21. Dezember 2014 von uns gegangen ist, und berichtet auch unverblümt über Dinge, die man noch nicht über Udo Jürgens gewusst hat - aber wohl geahnt.

Jeder kennt seine Lieder, trällert bei Songs wie "Aber bitte mit Sahne" oder "Mit 66 Jahren" laut mit, denn er fasziniert noch immer. Ein Sänger, der aus tiefstem Herzen dabei war, mit Haut und Haaren. Aber nicht nur die Musik war seine Leidenschaft - sondern auch die Frauen, von denen er mit über 2000 Sex gehabt haben soll.

»Ich konnte mehr oder weniger haben, was ich wollte«

"Erst mit zwanzig habe ich dann ein Mädchen zum ersten Mal körperlich geliebt", steht in dem Buch, erzählt aus Udos Sicht. Später, mit Ende zwanzig, wurde er berühmt: "Und dann plötzlich dieser unglaubliche Erfolg mit den explosionsartigen Gefühlen, auch in meinem Privatleben. Da sind Mädchen und Frauen auf mich gestürzt und ich konnte mehr oder weniger haben, was ich wollte. Und ich wollte!", heißt es weiter - obwohl er zu dem Zeitpunkt mit Panja verheiratet war.

© Rolf Hayo / Interfoto / picturedesk.com Udo mit seienr Frau Panja

Treue war also nicht so sein Ding: "Ich wollte diese Früchte ernten, die da an meinem Weg standen. Das muss man irgendwie verstehen - da waren einfach Mächte am Werk, die außerhalb meiner eigenen Kontrolle standen." Es mündete in zahlreiche One-Night-Stands: "Ich hatte eine Vielzahl kurzer Beziehungen - manchmal ein paar Stunden, eine Nacht, einen Tag."

»Ich habe mein Leben lang Mädchen unter zwanzig als sehr anziehend empfunden«

Hauptsächlich waren es junge Frauen: "Ich habe mein Leben lang Mädchen unter zwanzig als sehr anziehend empfunden. Das hat nichts damit zu tun, dass ich ältere Frauen nicht attraktiv finde. Nur Beziehungen, wie ich sie lebe, habe ich nun mal meistens mit Mädchen unter zwanzig. (...) Mit einigen war ich auch länger befreundet. Aber wenn ich mit einem Mädchen gesehen werde, das siebzehn oder achtzehn ist, heißt es gleich: ,Die ist doch höchstens dreizehn.‘ Klar, oder? Meine jungen Freundinnen scheinen manchen Leuten ein Dorn im Auge zu sein."

»Das war alles andere als eine normale Ehe«

Natürlich auch seiner ersten Frau. Seine gelebte egoistische Freiheit, die auch das Sexualleben betraf, erforderte ein das Verständnis von Panja: "Das war alles andere als eine normale Ehe. Trotzdem haben wir alle wie eine Familie unter einem Dach gelebt, manchmal sogar gemeinsam mit unseren "'Zeitabschnittspartnern'."

Seine Ehefrauen und Kinder

Obwohl er ein untreuer Lebensgefährte war, war Udo Jürgens zwei Mal verheiratet. Von 1964 bis 1989 mit dem Ex-Fotomodell Erika Meier, genannt Panja, mit der er die Kinder John (* 20. Februar 1964) und Jenny (* 22. Jänner 1967) hat. Außerdem hat er die unehelichen Kinder Sonja Jürgens (* 1966) und Gloria Burda (* 29. November 1994). Am 4. Juli 1999 heiratete er Corinna Reinhold in New York, von der er sich 2006 wieder scheiden ließ.

Ich, Udo
© LangenMüller

Christian Simon
Ich, Udo
Gespräche mit Christian Simon
240 Seiten mit Fotos
€ 20,90
ISBN 978-3-7844-3408-7

Zum Autor

Christian Simon, Jahrgang 1951, begann seine Laufbahn bei Radio Luxemburg unter Frank Elstner, mit dem er bis heute befreundet ist. In den nächsten Jahren folgten die ZDF-Show "Rockpop" und u.a. die Mitarbeit bei "Verstehen Sie Spaß?". Seither arbeitete Christian Simon für Funk und Fernsehen mit mehreren Stars zusammen - von Peter Maffay über Udo Lindenberg bis hin zu Paul McCartney. Heute ist er als Eventmanager und Konzertveranstalter tätig und lebt in Baden-Baden.

Kommentare

Genau auf dieses Buch haben alle gewartet, Udo Jürgens kann leider nicht mehr dazu Stellung nehmen.Schade ums Papier.

Seite 1 von 1