In Schutt und Asche von

Über 5 Jahre Bürgerkrieg:
Dieses Bild geht um die Welt

Kleiner Bub wird zu Symbol für den grausamen Krieg - So sieht traurige Bilanz aus

In Schutt und Asche - Über 5 Jahre Bürgerkrieg:
Dieses Bild geht um die Welt © Bild: Aleppo Media Center

Über fünf Jahre tobt in Syrien nun schon der Krieg. Dieser Konflikt hat die weltweit größte humanitäre Krise seit dem Zweiten Weltkrieg ausgelöst. Das stellte die Generaldirektion Humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz der Europäischen Kommission (ECHO) fest. Als am härtesten umkämpftes Schlachtfeld im syrischen Bürgerkrieg gilt Aleppo. Aus dieser Stadt stammt auch das Foto, das jetzt um die Welt geht.

Die Aufnahme des vom Krieg mitgenommenen Buben ist zum Symbol für die Grausamkeit des Syrien-Konflikts geworden: Bedeckt mit Staub und blutverschmiert sitzt der fünf Jahre alte Omran in einem Rettungswagen. Er ist eines von fünf Kindern, die bei einem russischen oder syrischen Luftangriff auf das Viertel al-Qaterji in Aleppo verletzt worden sind.

Der Nahost-Korrespondent der britischen Zeitung "Telegraph", Raf Sanchez, twitterte das Foto des Buben, das sich rasch im Netz verbreitet hat. Die Aufnahmen stammen von Videomaterial des Aleppo Media Centers.

»Dieses Bild zeigt nur Fragmente des Horrors von Aleppo«

Das Video vom Buben aus Aleppo zeigt, wie Rettungskräfte Omran aus den Trümmern eines eingestürzten Hauses herausziehen. Er weint nicht, hebt aber später die Hand zu seinen Verletzungen. Der Fünfjährige wird ins M10 Spital gebracht, das jedoch selbst immer wieder unter Besschuss steht, wie der "Telegraph" berichtet. Noch in der selben Nacht wird Omran wieder aus dem Krankenhaus entlassen.

"Dieses Bild zeigt nur Fragmente des Horrors von Aleppo", schreibt Sanzchez in einem späteren Tweet. Und das ist die traurige Wahrheit, wie die Fakten und Zahlen zu über fünf Jahren Bürgerkrieg in Syrien belegen:

Leben in der umkämpften Stadt

Rebellen und Assad-Anhänger kämpfen erbittert um die Macht über die zweitgrößte Stadt des Landes. Seit 2012 kontrollieren die Rebellen mehrere östliche Viertel von Aleppo, der Rest befindet sich in der Hand von Regierungstruppen. In den östlichen Bezirken der Stadt sollen noch rund 250.000 Menschen leben. Insgesamt wohnen nach Angaben des Internationale Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) in Aleppo noch rund 1,5 Millionen Zivilisten.

»Die Bewohner sind von Hilfe fast gänzlich abgeschnitten«

"Die humanitäre Not hat weltweit ein noch nie dagewesenes Ausmaß erreicht", teilte Gerald Schöpfer, Präsident des Österreichischen Roten Kreuzes, am Donnerstag in einer Aussendung mit. Besorgniserregend sei vor allem die humanitäre Lage in Aleppo, "die sich in einer Abwärtsspirale befindet". Vor allem Zivilisten würden laut Rotkreuz-Kollegen den Angriffen zum Opfer fallen. Bomben und Schüsse seien rund um die Uhr zu hören. Zurzeit befinden sich 55 IKRK-Delegierte und hunderte lokale Helfer in Aleppo.

"Die Not der Bevölkerung ist gewaltig. Die Bewohner sind von Hilfe fast gänzlich abgeschnitten", heißt es in der Aussendung. Lebenswichtiges Trinkwasser, Strom und Nahrungsmittel seien Mangelware. Angriffe auf Gesundheitseinrichtungen und deren Personal würden Menschen ohne Hoffnung auf Behandlung zurücklassen. Viele müssen sterben, weil medizinische Hilfe in zerstörten Spitälern nicht mehr möglich ist. "Das sind Verstöße gegen das humanitäre Völkerrecht", sagt Schöpfer. "Ohne entsprechende Mittel vor allem für die medizinische Hilfe werden noch mehr Zivilisten unterversorgt sterben."

Kommentare

die kinder und frauen sind geblieben, die männer sind bei uns. wir sollen die junge, gesunde männer sofort zurückschicken, nicht mit sozialhilfe und unterkunft belohnen. zurück zu assad, er soll die feige deserteure und volksverräter bestrafen, er kennt sich mit sowas aus.

Es ist gut wenn der Daesh (IS) beseitigt wird, von wem auch immer. Aber die Kurden haben langfristig andere Ziele als die irakische und syrische Regierung.
Die Kurden wollen ihr Kurdistan in Syrien und im Nordirak aufbauend. Das entspricht aber sicher nicht den Interessen Syriens und Iraks, und auch nicht der Türkei. Dementsprechend wird damit der nächste Krieg entstehen.

Es ist gut wenn der Daesh (IS) beseitigt wird, von wem auch immer. Aber die Kurden haben langfristig andere Ziele als die irakische und syrische Regierung.
Die Kurden wollen ihr Kurdistan in Syrien und im Nordirak aufbauend. Das entspricht aber sicher nicht den Interessen Syriens und Iraks, und auch nicht der Türkei. Dementsprechend wird damit der nächste Krieg entstehen.

Thanks America! Were not as stupid as you think. Vote FPÖ!

parteilos melden

Es ist alles traurig genug. Jetzt auf arme Kinder zeigen und ein schlechtes Gewissen haben ist mehr als heuchlerisch. Wer hat den bewusst die Länder destabilisiert? Waren es nicht die Franzosen, die Engländer als auch die EU und deren NGOS die regelrecht zündelten bis es eskalierte? Im Krieg sind die Armen Menschen die leidtragenden und die Reichen richten sich es.

Gabe Hcuod
Gabe Hcuod melden

parteilos, du brauchst nicht andere als Heuchler bezeichnen. In zahlreichen Kommentaren hast du dich schon gegen "Gutmenschen" und "Gutmenschenpolitik" ausgesprochen, deine Meinung zum Thema Flüchtlinge und Armut ist bestens bekannt. Deine hohlen Phrasen kannst du dir sparen. Geh zurück zu deinem "Pool", von dem aus du gern auf andere herabschaust. Es ist erbärmlich, wenn du jetzt vorgibst Reiche

Gabe Hcuod
Gabe Hcuod melden

zu "kritisieren". Du gibst doch immer wieder gern mit deinem "Erfolg" an, dann gehörst du auch zu genau denen die es sich auf Kosten der Armen richten. Du bist widerlich.

parteilos melden

Widerlich sind solche soziale Schmarotzer wie Sie es sind. Menschen wie Sie, die arbeiten können aber es nicht tun, sind in meinen Augen die widerlichsten Menschen die es gibt. Ich habe genug Infos über Sie, Sie sind ein erbärmlicher Blender. Und was wissen sie schon über mich!? Am WE ist wieder eine Demo, dann können sie wieder mitmaschieren. Ich lache über sie. you noob.....

parteilos melden

Hier gehts um was anderes, als das ich mich mit ihren linkslinken Studtengut herumschlagen muss. Sie sind einfach nur eine Neidhammel, der alles und jeden im Forum beschimpft weil er anscheinend im Leben nur zu "Kurz" gekommen ist. So und aus...haben sie keinen AMS Termin?

Walter00 melden

@Hcuod Anscheinend können sie es nicht lassen? Das sind schon narzisstische Züge die sie in der digitalen Welt an den Tag legen. Sie sind ja schon ein typischer Borderliner mit einer zwanghaften Störung. Das kommt einer histrionische Persönlichkeitsstörung nahe, sie sollten ein Arzt aufsuchen. MFG walter

Gabe Hcuod
Gabe Hcuod melden

@parteilos, ich beschimpfe nicht alles und jeden, du Lügner. Wüsstest du irgendwas über mich, würdest du nicht soviel Schwachsinn schreiben. Ich weiß, daß du ein widerwärtiger Heuchler bist, der anderen nichts gönnen will, aber gleichzeitig positive Aufmerksamkeit für sich beansprucht. Entscheide dich mal, bin ich nun ein Langzeitstudent oder beim AMS? Deine Lügen haben kurze Beine.

Gabe Hcuod
Gabe Hcuod melden

@Walteroo, ein wenig Zynismus, und du scheinst schon völlig überfordert zu sein. Überlass die Psychoanalyse den Profis, dazu gehört schon etwas mehr als schnell ein paar Begriffe zu googeln. Wer im Internet seine Meinung kundtut, muss auch mit den Meinungen anderer zurechtkommen. Wer das nicht kann, ist kindisch und naiv.

parteilos melden

28. Apr.
"eigenen Dreck erstickt"
28. Apr.
"Nicht weinen"
29. Apr.
"heuchlerischen Xenophoben"
9. Apr.
" kleiner Wichtigtue"
29. Apr.
"Deine Dummheit und Wichtigtuerei"
10. Mai.
"Deine blinde und hasserfüllte Ignoranz"
10.mai
"Heuchler"
10.Mai
"nicht für dich denken"
10.mai
"lächerlich, wenn jemand wie du erklärt"
10. mai
"rechter Hetzer"
10.Mai
"Ihr verleiht der Lächerlichkeit"

parteilos melden

10.Mai
"Deine Höhlenmenschmentalität"
10Mai
"Deine wirren Zeilen entbehren"
16März
"der verblendeten ignoranz"
11.mAI
"du armseliger Wicht"
11.Mai
"Du dummer Nazi""Primitiver rechter Hetzer"
11.Mai
"dummen, hasserfüllten Mitläufer"
11.Mai
"Trotteln wie dich"
20.April
"Nicht weinen, ihr Unterqualifizierten."
21.April
"was scheinzivilisierte Heuchler "

parteilos melden

Sie sind absolut krank im Kopf!

Gabe Hcuod
Gabe Hcuod melden

Du bist krank, parteilos. Das meiste hiervon war an dich gerichtet, nicht an "alles und jeden", wie du behauptest. Und du bist ein kleiner Wichtigtuer, der gern austeilt aber überhaupt nicht einstecken kann. Du bezeichnest andere gern als "erbärmlich" und "heuchlerisch", willst aber nicht wahrhaben wie sehr deine Aussagen sich selbst widersprechen oder wie unqualifiziert sie von vornherein sind.

Gabe Hcuod
Gabe Hcuod melden

Du hast nun schon dreimal behauptet "Infos" über mich "zu haben", du dummer, kindischer Unmensch. Das ist eine Lüge. Das macht dich zu einem gewohnheitsmäßigen Lügner. Du behauptest immer wieder, ein "erfolgreicher Trader" mit einem "Pool" zu sein. Das macht dich zu einem Blender. Nun täuschst du Mitgefühl vor für die, die im Leben "zu kurz gekommen" sind. Das macht dich zu einem Heuchler.

Gabe Hcuod
Gabe Hcuod melden

Walteroo hat behauptet, dass du aus Kroatien stammst. Wenn das stimmt, bist du sogar noch armseliger als ich gedacht habe. Bist du auch vor dem Krieg geflüchtet, so wie die gegen die du gern hetzt? Oder wolltest du nur bessere Umstände für dich schaffen, die du anderen nicht zugestehen willst?

parteilos melden

Nur weiter so :) Man sieht welches Niveau sie haben. :) gggg

Gabe Hcuod
Gabe Hcuod melden

Ich stehe zu meinen Statements, ganz im Gegensatz zu dir. Natürlich hast du, wie immer, keine Antworten parat. Aber keine Antwort kann auch eine Antwort sein. Natürlich sieht man mein Niveau, genauso wie deins. Du lügst, dass sich die Balken biegen, und irgendwann hast du nichts besseres auf Lager, als die Halbsätze eines Kleinkindes garniert mit "ggg" und Smilies. Lachhaft.

Walter00 melden

Sie sind einfach nur peinlich und krank. over and out

Gabe Hcuod
Gabe Hcuod melden

Walteroo, du und dein Kumpel verabschiedet euch immer wieder, nur um dann nach mehr zu betteln. Das ist peinlich und krank.

Seite 1 von 1