Schweden von

Prinzessin Adrienne wurde getauft

  • Bild 1 von 18 © Bild: imago/E-PRESS PHOTO.com
  • Bild 2 von 18 © Bild: Jonas Ekstromer /TT News Agency/via REUTERS

Prinzessin Adrienne, die jüngste Tochter von Madeleine von Schweden, ist in der Schlosskirche von Drottningholm getauft worden.

THEMEN:

Prinzessin Adrienne Josephine Alice hat am 9. März das Licht der Welt erblickt. Nun wurde das Töchterchen von Prinzessin Madeleine und ihrem Mann Chris O'Neill in der Schlosskirche von Drottningholm getauft.

© APA/AFP/TT News Agency/Janerik HENRIKSSON

Insgesamt sechs Taufpaten hat die kleine Adrienne, allerdings ist keiner von ihnen Mitglied der Königsfamilie. Die Paten sind Anouska d'Abo, die älteste Tochter von Chris' Schwester Tatiana, Coralie Charriol Paul, eine Freundin von Madeleine und Chris, Nader Panahpour, ein Freund von Chris, Freiherr Gustav Thott, der Ehemann von Madeleines Freundin Louise, Charlotte Kreuger Cederlund, eine Freundin von Madeleine, und Nathalie Werner, ebenfalls eine Freundin von Madeleine.

© imago/PPE Taufkind Adrienne mit ihren Eltern, Geschwistern und Taufpaten

Während ihrer Taufe gab es keinerlei Tränen oder Geschrei der kleinen Adrienne. Die knapp vier Monate alte Prinzessin verzog nur einmal kurz das Gesicht, als Erzbischöfin Antje Jackelen ihren Kopf vorsichtig mit dem Taufwasser benetzte. Danach schaute die kleine Prinzessin neugierig in der Kirche umher - und schlief schnell wieder ein.

© APA/AFP/TT News Agency/Jonas EKSTROMER

Mit dem Namen ihrer Tochter hatten Madeleine und Chris überrascht, denn Adrienne ist in Schweden nicht sonderlich verbreitet. Schon bei ihren ersten beiden Kindern Leonore und Nicolas hatte sich das Paar für Namen entschieden, die sowohl im Schwedischen, als auch im Englischen funktionieren, da die Familie lebt in London lebt.

Der zweite und der dritte Name der kleinen Prinzessin dagegen stammen aus der Familie. Josephine heißt auch Madeleine mit drittem Namen. Außerdem teilt das Mädchen einen Namen mit ihrer Uroma Alice Sommerlath, der Mutter von Königin Silvia. Auch Kronprinzessin Victoria trägt diesen Namen zu Ehren ihrer Großmutter.

Prinzessin Estelle wurde krank

Während Adriennes Geschwister Leonore und Nicolas genau wie ihre Cousins Oscar, Alexander und Gabriel in der Schlosskirche herumwuselten, musste Eine kurzfristig passen: Prinzessin Estelle. Bei der Fahrt zur Kirche winkte die Sechsjährige noch aus dem Auto, kurz darauf erkrankte sie jedoch und konnte somit nicht an der Zeremonie teilnehmen.

© imago/E-PRESS PHOTO.com