Viele Tränen von

Beatrice & Eugenie:
Hartes Prinzessinnenleben

Viele Tränen - Beatrice & Eugenie:
Hartes Prinzessinnenleben © Bild: imago/PA Images

Das Leben einer Prinzessin ist nicht immer leicht. Beatrice und Eugenie, die Enkelinnen der Queen, können ein trauriges Lied davon singen.

THEMEN:

Die 29-jährige Beatrice und die 28-jährige Eugenie sind die Töchter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson. Als Nummer Acht bzw. Neun in der britischen Thronfolge stehen sie längst nicht so im Fokus wie ihre Cousins William und Harry, jedoch wurden die beiden Frauen immer wieder aufgrund ihres Äußeren zum Gespött. Dies hätte ihnen oftmals Tränen beschert, erklären die Schwestern nun in ihrem ersten gemeinsamen Interview mit der "Vogue".

© imago/ZUMA Press

"Wir sind die ersten: wir sind junge Frauen, die versuchen, eine Karriere und ein Privatleben zu haben, wir sind aber auch Prinzessinnen, also passiert alles davon vor den Augen der Öffentlichkeit", erklärt Prinzessin Eugenie. Sie musste erst kürzlich wieder Kritik aufgrund ihrer pompösen Hochzeitspläne einstecken. "Wer zur Hölle denkt sie, dass sie ist?", musste die Prinzessin unter anderem lesen. Dabei wird ihre Trauung ähnlich wie jene ihres Cousins Prinz Harry. Und der ist auch "nur" Nummer Fünf der Thronfolge, wird also genau wie Beatrice und Eugenie nie den Thron besteigen.

»Es ist wichtig, was echt ist. Wir sind echt«

Beatrice und Eugenie versuchen zu erklären, wie schwer es für sie ist, im echten Leben zu reüssieren. Heutzutage leben viele junge Menschen in einer Instagram-Welt, in der alles gestellt ist. Genau das wollen die Prinzessinnen nicht. "Es ist wichtig, was echt ist. Wir sind echt", sagt Eugenie.

Die beiden Schwestern müssen immer wieder Kritik ihre Kleiderwahl betreffend einstecken. Bei der Hochzeit von William und Kate wurde Beatrice etwa für ihren Hut verspottet. Auch ihre vermeintlich häufigen Reisen werden kritisiert.

© imago stock&people

Prinzessin Eugenie berichtet, dass ihre Schwester bei einer Gartenparty im Buckingham Palast sogar einmal zusammengebrochen sei, nachdem ein "schrecklicher Artikel" über sie erschienen war. Die Schwestern bezeichnen sich gegenseitig als ihre "Felsen", stehen einander in guten und in schlechten Zeiten bei. Selbstverständlich also, dass Beatrice im Oktober als Eugenies Brautjungfer agieren wird.