Modische Herzoginnen von

Meghan & Kate:
Getrennt im Partnerlook

War es reiner Zufall oder pure Absicht? Es scheint fast so, als hätten sich die Schwägerinnen Meghan und Kate bei ihren Outfits, die sie bei ihren jeweiligen Terminen am Mittwoch trugen, abgesprochen.

THEMEN:

Gemeinsame Auftritte von Meghan und Kate sind rar, doch obwohl man sie nur selten zusammen sieht, sind sich die Schwägerinnen stylingtechnisch oftmals einig. So auch diesmal. Herzogin Meghan erschien beim Besuch der Hubb Community Kitchen in London in einem weinroten Kleid von Club Monaco, darüber trug sie einen burgunderfarbenen Mantel derselben Marke.

© APA/AFP/Tolga AKMEN

Herzogin Kate wiederum erschien wenig später zu einem Termin am Londoner University College ebenfalls in Weinrot. Die dreifache Mama trug eine Kombination aus Rock und Blazer von Paule Ka. Die Schwägerinnen trugen zudem beide schwarze Strumpfhosen und zeigten ihre schlanken Beine.

© APA/AFP/POOL/Arthur Edwards

Beim Besuch der Suppenküche packte Meghan selbst mit an. Die Herzogin war unter anderem für die Zubereitung des Gemüses zuständig.

© APA/AFP/POOL/Chris Jackson

Immer wieder tätschelte die schwangere Herzogin liebevoll ihr wachsendes Babybäuchlein.

© APA/AFP/POOL/Chris Jackson

Meghans Schwägerin Kate wiederum besuchte das neurowissenschaftliche Labor des Londoner University College. Dort wird erforscht, wie sich die Umwelt und Biologie auf die Art der physischen und emotionalen Entwicklung von Kindern auswirkt.

© APA/AFP/POOL

Eine weitere Gemeinsamkeit der Schwägerinnen: Sowohl Meghan als Kate trugen ihre Haare lässig zu einem Pferdeschwanz gebunden.