Royale Schwägerinnen von

Kates & Meghans
erster Solo-Auftritt

Royale Schwägerinnen - Kates & Meghans
erster Solo-Auftritt © Bild: Paul Grover/Pool via Reuters

Das verspricht spannend zu werden: Am Samstag haben Herzogin Kate und Herzogin Meghan ihren ersten Auftritt als royales Duo.

THEMEN:

Seit knapp zwei Monaten sind Kate und Meghan Schwägerinnen, nun absolvieren sie ihren ersten gemeinsamen Auftritt ohne ihre Ehemänner William und Harry. Wie der Kensington Palast bekannt gegeben hat, werden die beiden Herzoginnen am Samstag zusammen zum Wimbledon-Finale der Damen zwischen Serena Williams und Angelique Kerber erscheinen.

Für Serena Williams, die zum ersten Mal seit der Geburt ihrer Tochter Alexis Olympia wieder in einem Major-Finale steht, hat der royale Besuch eine besondere Bedeutung, immerhin ist sie mit Meghan gut befreundet und war deshalb auch auf deren Hochzeit mit Prinz Harry zu Gast.

© APA/AFP/POOL/Gareth FULLER

"Ich habe so eine Freude, weil ich vor weniger als einem Jahr so viel durchmachen musste", meinte Serena Williams vor dem Finale. Nach der Geburt ihrer Tochter machte sie eine schwere Zeit durch. "Ich habe nach vier Operationen zu zählen aufgehört. Es war jeden Tag Routine, dass ich eine weitere haben musste", erzählt die Tennis-Queen, die wegen ihrer auch schon vor der Schwangerschaft einmal lebensbedrohenden Blutgerinnsel-Probleme mit fleischfarbenen, engen Strumpfhosen gespielt hat.

Für Serena Williams geht es am Samstag um den achten Wimbledon-Titel und den bereits der 24. Grand-Slam-Triumph. Mit Herzogin Meghan, die erstmals solo mit ihrer Schwägerin Kate auftritt, hat sie eine royale Unterstützerin auf der Tribüne sitzen.

Kate und William bei Herren-Finale

Herzogin Kate, deren Schwester Pippa heuer schon mehrmals in Wimbledon gesichtet wurde, lässt sich auch das Herren-Finale am Sonntag nicht entgehen. Dieses wird sie mit ihrem Ehemann Prinz William besuchen. Der glühende Fußball-Fan hätte wohl lieber die Engländer am selben Tag im Finale der WM gesehen.