Royals von

Queen Elizabeth II.: Enkel
Peter Phillips lässt sich scheiden

Royals - Queen Elizabeth II.: Enkel
Peter Phillips lässt sich scheiden © Bild: Gareth Fuller / POOL / AFP

Die Ehe von Peter Phillips, dem Lieblingsenkel der Queen, und dessen Frau Autumn, ist gescheitert. Das Paar lässt sich scheiden.

THEMEN:

Nach 12 Jahren Ehe ist nun Schluss. Peter Phillips, dem Lieblingsenkel der Queen, und dessen Frau Autumn, lassen sich scheiden. Das machten die beiden am Dienstag offiziell. In einem Statement heißt es, die Entscheidung sei auch "zum Wohle der beiden Kinder" getroffen wurden.

© Danny Lawson / POOL / AFP Bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie: Peter und Autumn Phillips mit Mike und Zara Tindall (v.li.n.re.)

Das Sorgerecht für die beiden Töchter Savannah (9) und Isla (7) werden sich die beiden teilen.
Beide Familien bekundeten, sie seien "traurig", sicherten aber "voll und ganz ihre Unterstützung" zu.

Scheidung kam überraschend

Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, kam das Ehe-Aus für den Enkel der Queen überraschend. Demnach habe der Sohn von Prinzessin Anne das Beziehungsende nicht kommen sehen und soll total schockiert gewesen sein, als seine Ehefrau ihm mitteilte, dass sie sich von ihm trennen möchte. Ein Freund von Peter verriet demnach: "Er glaubte, glücklich verheiratet zu sein und dass er die perfekte Familie mit zwei schönen Töchtern hat."

Die beiden Töchter sind im Besitz einer doppelten Staatsbürgerschaft - ihre Mutter ist Kanadierin. Nun wird bereits gemunkelt, dass Autumn mit den beiden Kindern nach Kanada ziehen könnte. Nach dem Vorbild von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Dazu gab es keine offizielle Stellungnahme.

Peter Phillips ist der älteste Sohn von Prinzessin Anne und Mark Phillips.

Kommentare