Sportliche Royals von

William & Kate
im Fußball-Duell

Was treiben eigentlich Prinz William und Herzogin Kate? Zuletzt machte sich das royale Paar rar, nun zeigten sie sich aber in Nordirland - unter anderem beim Fußball.

THEMEN:

Zuletzt hörte man relativ wenig von William und Kate. Zusammen mit seinen Kindern George und Charlotte, die Ferien hatten, sowie Nesthäkchen Louis verbrachte das royale Paar entspannte Tage abseits der Öffentlichkeit.

William & Kate in Nordirland

Nun tauchten der Herzog und die Herzogin von Cambridge jedoch zu einem überraschenden Besuch in Nordirland auf. Dort stellten sie beim Besuch des Nationalstadions von Belfast unter anderem ihre Fußball-Künste unter Beweis.

© Kelvin Boyes Pool via Reuters

Dass Prinz William ein großer Fußball-Fan ist, ist bekannt, doch auch seine Frau hat offenbar viel für den Sport übrig.

© Kelvin Boyes Pool via Reuters

Das royale Paar gab sich in Belfast äußerst volksnah, bei einem Besuch der Empire Music Hall war sich Herzogin Kate nicht zu schade, im Abendkleid ein Bier zu zapfen.

© Samir Hussein/Pool via REUTERS

Prinz William wiederum kommentierte ausnahmsweise auch den Brexit. Fast zeitgleich mit einer Brexit-Abstimmungsrunde im Londoner Parlament rief der Enkel der Queen die Menschen in Nordirland "zum Zusammenhalt in schwierigen Zeiten" auf. Britische Medien werteten seine Rede als Anspielung auf den geplanten EU-Austritt.