Royale Hochzeit von

Jack Brooksbank: Wer ist der
Verlobte von Prinzessin Eugenie?

Royale Hochzeit - Jack Brooksbank: Wer ist der
Verlobte von Prinzessin Eugenie? © Bild: Jonathan Brady / POOL / AFP

Am Freitag heiraten Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank. Aber wer ist der 32-Jährige überhaupt?

THEMEN:

Es ist eine royale Hochzeit, die die Feierlichkeite von Harry und seiner Meghan in den Schatten stellen soll. Am Freitag heiratet Prinzessin Eugenie - die Nummer neun in der britischen Thronfolge - ihren Verlobten Jack Brooksbank. In der St.-Georgs-Kapelle auf dem Gelände von Schloss Windsor werden sich die beiden das das Jawort geben.

© Jonathan Brady / POOL / AFP Jack und Eugenie, das Paar ist seit 8 Jahren zusammen

Doch wer ist der junge Mann, der nun teil der royalen Familie wird?
Jack Christopher Stamp Brooksbank wurde am 3. Mai 1986 in London geboren. Seine Eltern sind der Unternehmer George Brooksbank und die Wirtschaftsprüferin Nicola Brooksbank. Jack hat einen jüngeren Bruder namens Thomas.

Eugenie und Jack sind verwandt

Ganz unbekannt ist ihm der Adel nicht, denn der 32-Jähriger ist selbst adeliger Herkunft. Seine Eltern entstammen Sir Edward Clitherow Brooksbank, 1st Baronet, und sind damit adeliger Herkunft.
Ein interessantes Detail: Jack ist sogar mit seiner zukünftigen Ehefrau verwandt. Wie das? Jack und Eugenie sind Cousin und Cousine dritten Grades. Ihr gemeinsamer Vorfahre ist Thomas William Coke, der zweite Earl von Leicester. Coke ist der Ur-Ur-Ur-Ur-Großvater von Sarah Ferguson, der Mutter von Prinzessin Eugenie. Zudem ist er durch seine zweite Heirat mit Georgina Cavendish auch der Ur-Ur-Großvater von Jack Brooksbank.

Wer ist eigentlich Eugenie und wie schaut ihre Familie aus? Das lesen Sie hier .

Auch wenn Jack Prunk kennt, möchte er doch kein Vollzeit-Royal werden. Sein Herz schlägt nämlich für die Wirtschaft, ein Geschäftsmann aus Überzeugung. Nach seiner Ausbildung auf einer Privatschule im englischen Buckinghamshire, jobbte er im Gastgewerbe und arbeitete in Bars und Clubs ins London. Eine harte Schule, die sich ausgezahlt hat. Heute ist er Manager des "Mahiki" in London. Der Szene-Club wird auch häufiger von Prinz William und Prinz Harry besucht.

Eine private Beziehung

Doch zurück zur Liebesgeschichte. Wie haben sich die beiden überhaupt kennengelernt? Auf einem Ski-Trip soll es zwischen den beiden gefunkt haben. 2010 im schweizerischen Verbier lernten sich Eugenie und Jack kennen. Eugenies Vater, Prinz Andrew feierte dort seinen Geburtstag.. Ihre Beziehung gilt als gefestigt. Als die Enkelin von Queen Elizabeth 2013 nach New York zog, führte das Paar zwei Jahre eine Fernbeziehung. Am 22. Januar 2018 gab das Paar seine Verlobung bekannt. Privatsphäre ist den beiden wichtig. Ihre Beziehung stellten sie nie ins Rampenlicht. Zusammen zeigten sie sich nur auf ausgewählten Veranstaltungen.

© Jonathan Brady / POOL / AFP Eugenie mit ihrem Verlobten bei der Hochzeit von Harry und Meghan. Links daneben sitzt Eugenies Schwester Beatrice

Was sagt die Queen zu Jack Brooksbank?

Das ändert sich nun aber vor ihrer Hochzeit, einem großen Event, für das das Paar auch schon einiges an Kritik einstecken musste. Viel zu pompös seien die Feierlichkeiten, zudem wurde den beiden vorgeworfen, die Hochzeit sei eine Kopie jener von Harry und Meghan. Die beiden dürften sich ihren besonderen Tag aber von diesen kritischen Stimmen nicht vermiesen lassen. Schließlich ist auch die Queen mit Eugenies Wahl zufrieden. "Er ist durch und durch ein netter Mann" soll sie über Jack gesagt haben.

Kommentare