Monaco von

Nationalfeiertag im Fürstentum

  • Bild 1 von 22 © Bild: APA/AFP/POOL/ERIC GAILLARD
  • Bild 2 von 22 © Bild: APA/AFP/POOL/ERIC GAILLARD

Am 19. November wird in Monaco traditionell der Nationalfeiertag gefeiert. Auch dieses Jahr zeigt sich die Fürstenfamilie wieder gut gelaunt am Balkon des Fürstenpalastes.

THEMEN:

Zusammen mit seiner Frau Fürstin Charlène und den gemeinsamen Zwillingen Jacques und Gabriella verfolgt Albert von Monaco vom Balkon aus die traditionelle Zeremonie auf dem Platz vor dem Fürstenpalast.

© REUTERS/Eric Gaillard

Das Zwillingspaar feiert am 10. Dezember seinen vierten Geburtstag.

© REUTERS/Eric Gaillard

Doch nicht nur das Fürstenpaar und seine Kinder, sondern beinahe die gesamte Familie ist bei der Zeremonie anwesend. Seit dem letztjährigen Nationalfeiertag sind gleich drei neue Familienmitglieder hinzugekommen. Prinzessin Caroline, die ihre Kinder inzwischen zur siebenfachen Großmutter gemacht haben, hält ihre beiden Enkelsöhne Maximilian und Francesco im Arm.

© REUTERS/Eric Gaillard

Maximilian, das dritte Kind von Carolines ältestem Sohn Andrea Casiraghi und seiner Frau Tatiana Santo Domingo, erblickte im April das Licht der Welt. Francesco, der zweite Sohn von Pierre Casiraghi und seiner Frau Beatrice Borromeo wurde im Mai geboren. Im Oktober brachte schließlich Carolines Tochter Charlotte Casiraghi ihren zweiten Sohn zur Welt.

© REUTERS/Eric Gaillard

Charlotte fehlte als eines der wenigen Familienmitglieder, denn auch Prinzessin Stèphanie und ihre Kinder Pauline und Louis Ducruet, der kommendes Jahr seine Verlobte Marie Chevallier heiraten wird, zeigen sich am Palastbalkon.