William & Kate von

Wo alles begann...

St. Andrews feiert 600. Jubiläum - in heiligen Hallen begann die Liebe des Paares

  • Bild 1 von 10

    William und Kate in St. Andrews

    Vor über 10 Jahren haben sie sich hier beim Studium kennengelernt. Zum 600. Jubiläum kehren William und Kate an den Ort zurück, wo ihre Liebesgeschichte begann.

  • Bild 2 von 10

    William und Kate in St. Andrews

In St. Andrews hat alles begonnen. Dort haben William und Kate einander kennen- und kurze Zeit später auch lieben gelernt. Zum 600. Geburtstag der Universität kehrte das inzwischen verheiratete royale Traumpaar an den Ort des Geschehens zurück.

"Heute ist ein ganz besonderer Abend für Catherine und mich", erkärte William laut Informationen der "Daily Mail" während seiner Rede. Der Prinz sprach von "glücklichen Erinnerungen" an seine Studienzeit und über das Kennenlernen seiner nunmehrigen Ehefrau, die er als seinen "Kunst-Guru" bezeichnete. Immerhin sei Kate darin viel besser gewesen als er, so der 30-Jährige.

Während Charles und Camilla gerade Australien verzaubern, haben sich William und Kate in ihrer Heimat an die Anfänge ihrer Liebe, die aus Freundschaft, enstand, zurückerinnert. Ganz nebenbei bewies die Herzogin von Cambridge in ihrem bestickten Abendkleid von Temperly wieder einmal ihre Sparsamkeit, denn eben jene Robe trug sie bereits im Jänner zur "War Horse"-Premiere in London.

Kommentare