Wiener Opernball von

"Bin ans Bett gefesselt":
Opernball ohne Lugner?

Baumeister musste schon drei Bälle absagen, hofft aber noch rechtzeitig fit zu sein

Richard Lugner © Bild: imago/Viennareport

Was wäre der Wiener Opernball ohne Richard Lugner? Diese Frage drängt sich derzeit auf, weil ein scheinbar unverzichtbares Highlight heuer erstmals auszufallen droht: Wie der Baumeister News mitteilte, muss er derzeit nämlich krankheitsbedingt das Bett hüten. Ob sich das noch ausgeht?

THEMEN:

Vor kurzem noch sorgte Richard Lugner mit seiner neuen Begleitung am Deutschen Filmball für Schlagzeilen. Nun aber folgt eine kleine Hiobsbotschaft: "Ich selber bin ans Bett gefesselt und habe Dresdner Opernball, Grazer Opernredoute und auch den Jägerball schon absagen müssen", teilte der 85-Jährige News mit.

Ob er den Wiener Opernball auch auslassen muss? So leicht lässt sich Lugner freilich nicht runterkriegen und gibt im Nachsatz Zuversicht, dass es sich noch ausgehen könnte: "Ich hoffe natürlich, wieder rechtzeitig fit zu sein!"

Gäste-Rochade

Eine fixe Planänderung gibt es allerdings, was die heurigen Stargäste des Baumeisters am Opernball betrifft. Anstelle von Verjüngungsspezialist Charles Rosier wird der deutsche Mediziner Augustinus Bader samt Gattin die Lugner-Loge beehren.

Sollte Lugner wirklich rechtzeitig fit werden, ist auch noch fraglich, welche Dame wir an seiner Seite sehen werden. Cathy Lugner erteilte er bereits eine Absage und Jasmin und Andrea dürften auch nicht in der engeren Wahl sein. Wir drücken bis dahin jedenfalls fest die Daumen, dass er bald wieder gesund wird!

Abwechslungsreiches Mahl für Griffith

Melanie Griffith ist jedoch fix. Und sie erwartet beim gemeinsamen Dinner am Tag vor dem Ball ein abwechslungsreiches Mahl - sofern sie es auch isst. "Wir haben derzeit keinen Kontakt, ich weiß nicht, ob sie vielleicht Vegetariern ist", sagte der Baumeister der APA.

Geht alles problemlos, dann beginnt der Abend im "Le Ciel" von Toni Mörwald mit "Atlantik Hummer mit Artischockensalat & Perigord Trüffel" samt Grünem Veltliner vom Weingut Pichler-Krutzler. Dann folgt ein "Wolfsbarsch mit Sake" bzw. "Hühnerhaut & Imperial Kaviar". Als nächstes wird "Kalbsfilet mit Melanzani" oder "Röstzwiebeln & BBQ-Aromaten" aufgetischt, einhergehend mit einem Pinot Noir vom Weingut Leo Uibel. Als Nachtisch gibt es dann "Mandarine mit Kokos" oder "Safran & Raz el Hanout" mit einer Spätrot-Rotgipfler Trockenbeerenauslese vom Weingut Piriwe sowie Mignardises.

Im Video:
Lugner gibt seinen Stargast bekannt.

© Video: News