Opernball von

Melanie Griffith lässt
die Hollywood-Diva raushängen

"Sie nörgelt an allem herum", erklärt ihr Gastgeber Richard Lugner

Lugner und Griffith © Bild: APA/Pfarrhofer

Richard Lugner hat erste Probleme mit Melanie Griffith, seinem diesjährigen Opernball-Stargast. Die Schauspielerin dürfte ganz schön die Hollywood-Diva heraushängen lassen.

THEMEN:

Nach Angaben des Baumeisters lehnt die US-Schauspielerin die bisher vorgeschlagenen Haar-Stylisten - darunter Wilhelm Hüllerbrand - kategorisch ab. "Sie nörgelt an allem herum", klagte Lugner gegenüber der APA.

Melanie Griffith will Lugner zufolge, dass ihr bis morgen, Freitag, Vorschläge von Hairstylisten und Make-up Artisten mit Foto und Ausbildung geschickt werden. Die bisherigen waren ihr offenbar nicht gut genug, dass einer davon Weltmeister ist und ein anderer Friseure ausbildet, sei "für Hollywood nicht von Bedeutung", hätte sie gemeint.

»Ich glaub, sie pflanzt uns nur«

"Sollte kein geeigneter dabei sein, dann besteht sie auf zwei Leute, die sie von London kennt und die wir dann einfliegen lassen müssten", sagte der Baumeister. "Ich glaub, sie will eh nur ihren eigenen haben und pflanzt uns nur", meint der 85-Jährige gegenüber News.at.

Im Video:
Richard Lugner über seine Tochter in Amerika.

© Video: News.at

Kommentare

Markus Wolf

Ich denke es ist eher so das dieser Lugner uns pflanzt. Und zwar das schon seit Jahren! Aber die Medien gehen ihm immer auf dem Leim und spendieren ihm und seiner Baufirma gratis Werbung....

Seite 1 von 1