Herr Lugner, was
läuft wirklich mit Jasmin?

Und ist die Beziehung zu "Goldfisch" Andrea tatsächlich endgültig gescheitert?

Einmal mehr herrscht große Aufregung um das Liebesleben von Richard Lugner. Ist der 85-Jährige nun tatsächlich mit der blutjungen Jasmin aus München liiert? Und ist mit seinem "Goldfisch" Andrea endgültig alles aus? Wir haben nachgefragt.

von
THEMEN:
Liebes-Chaos - Herr Lugner, was
läuft wirklich mit Jasmin? © Bild: imago/Future Image

Am Wochenende erschien Richard Lugner mit einer neuen Frau an seiner Seite zum Münchner Filmball. Der innige Auftritt des 85-jährigen Baumeisters mit der 27-jährigen Schönheit am Roten Teppich ließ für viele nur einen Schluss zu: Das muss seine neue Freundin sein. Im deutschen Blätterwald ertönte daraufhin sofort ein lautes Rauschen, Schlagzeilen wie "Neue Liebe für Richard Lugner!" oder "Alles aus mit Andrea!" waren im deutschen Boulevard zu lesen. Selbst die österreichische Nachrichtenagentur APA titelte: "Richard Lugner mit neuer Freundin beim Deutschen Filmball".

© imago/Future Image Jasmin und Richard Lugner am Red Carpet

An den Schlagzeilen ist Richard Lugner nicht ganz unschuldig. "Wir sind noch ganz neu in unserer Beziehung - wir kennen uns zwar schon seit Juni (Kennengelernt haben sie sich beim Sportwagen-Treffen in Velden, Anm.) , aber wir haben uns selten gesehen, sie ist ja Münchnerin", sagte er am Rande des deutschen Filmballs. Am Montag ruderte Mörtel jedoch zurück und erklärte, Jasmin sei doch "viel zu jung für den alten Lugner" und ohnehin bloß eine "schöne Ballbegleitung" gewesen. Auch gegenüber News.at erklärt er nun, Jasmin und er hätten am Red Carpet in Interviews klar gestellt, dass sie kein Paar seien.

»Da spielt sich nichts ab«

"Wir haben zu Silvester Wünsche ausgetauscht, weil wir uns entfernt kennen", erklärt Richard Lugner gegenüber News.at. Im Zuge dessen habe er erwähnt, dass er den Münchner Filmball besuchen werde, jedoch noch keine Begleitung habe. Die Münchnerin habe daraufhin vorgeschlagen, doch gemeinsam hinzugehen. Gesagt, getan. Aber mehr stecke nicht dahinter, Jasmin sei nur eine Bekannte, "sonst spielt sich da nichts ab", versichert Lugner. Ob die 27-Jährige - wie von diversen Medien berichtet - einen Freund hat, weiß der Baumeister laut eigener Aussage nicht. "Ich bin da nicht so genau informiert", meint er.

Doch wieder mit "Goldfisch" Andrea unterwegs

Und wie läuft es denn eigentlich mit "Andrea vom Badesee"? Ist die Beziehung endgültig gescheitert? Offenbar nicht. "Gestern waren wir zusammen bei der Gerda Rogers", sagt Lugner im Gespräch mit News.at. Die Astrologin präsentierte ihr Buch, Mörtel und sein "Goldfisch" schauten bei der Präsentation vorbei. "Die Gerda Rogers sagt, die Andrea würde schon zu mir passen", wiederholt Lugner einmal mehr.

Richard Lugner mit seiner Andrea
© imago/Zeppo Andrea und Richard Lugner bei einer Veranstaltung im Sommer

Doch reichen die guten Sterne für eine dauerhafte Beziehung mit der 50-Jährigen? Richard Lugner hat da seine - altbekannten - Zweifel. "Sie schafft es einfach nicht, mit mir mitzuhalten", jammert er einmal mehr. Sein Fazit: "Das wird wahrscheinlich nichts."

»Das wird wahrscheinlich nichts«

Zum Opernball wird Andrea jedenfalls nicht an Lugners Seite erscheinen, solche Events seien nichts für sie. Dass er sich immer wieder von anderen Damen begleiten lässt, störe sie aber nicht. "Das ist ihr grundsätzlich egal", meint Lugner.

Und wie sieht es mit Jasmin aus? Der Auftritt am Münchner Filmball soll eine einmalige Sache bleiben, meint Lugner. Beim Opernball wird sie nicht an seiner Seite sein. "Meine Begleitung ist Melanie Griffith", meint er. Welche private Begleitung er aus dem Hut zaubert, steht noch in den Sternen. Vielleicht weiß es Gerda Rogers ...