Kristen Stewart am Roten Teppich bei der Europa-Premiere des letzten Twilight-Kinofilms "Breaking Dawn - Teil 2".
© Reuters/Suzanne Plunkett Bild: Reuters/Suzanne Plunkett

Dank "Bella" zum Filmstar

Kristen Jaymes Stewart ist eine Filmschauspielerin aus den USA, die durch ihre Rolle als Isabella Swan in den Verfilmungen der Twilight-Romane zum internationalen Star wurde. Die Aktrice wurde am 9. April 1990 in L.A., Kalifornien, geboren. Zweifelhaftes Aufsehen erregte Stewart neben ihrer Twilight-Rolle vor allem durch private Eskapaden in der Beziehung zu Film- und mittlerweile Lebenspartner Robert Pattinson.

Mehr zum Thema

Breaking Dawn - Teil 2

Twilight bricht Rekorde

Alle vier Vorgängerfilme wurden bereits am ersten Abend übertrumpft

Kreischkonzert in Berlin, Zuschauerrekord in den USA: Der letzte Teil der Fantasy-Saga, "Breaking Dawn", hat am Wochenende Hunderttausende Fans begeistert. Zum Kinostart in den USA spielte "Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)" am ersten Abend gleich 30,4 Millionen Dollar (rund 23,9 Millionen Euro) ein und übertrumpfte damit alle vier Vorgänger-Filme, wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtete.

Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson

Twilight - Breaking Dawn 2

Stars in Berlin

USA: "Bis(s) zum Ende der Nacht" spielte in Nacht auf Freitag 30,4 Mio. Dollar ein

Mit ihrem letzten Auftritt haben die "Twilight"-Vampire einen US-Rekord für die Fantasy-Saga aufgestellt. Beim Mitternachts-Debüt in den USA spielte "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)" in der Nacht auf Freitag 30,4 Millionen Dollar (23,85 Mio. Euro) ein. Damit hat der fünfte Film alle seine Vorgänger übertrumpft.

Premiere des letzten Teils der Twilight-Saga

Kristen Stewart

Geht's noch nackter?

Nach Nudekleid setzt Twilight-Star in London auf durchsichtigen Spitzenoverall

"Never change a winning team", dürfte sich Kristen Stewart in London gedacht haben. Nach der großen Aufregung um ihr Nacktkleid bei der Premiere in Los Angeles, setzte sie noch eines drauf und zeigte sich im delikaten Spitzenoverall. Und untendrunter? Natürlich nichts! 2

Kristen Stewart bei der Twilight-Premiere in London

Twilight - Breaking Dawn 2

Lob für das große Finale

Kritiker positiv überrascht - Vampir-Ende sei auch für männliche Begleiter amüsant

Eine Woche müssen sich die „Twilight“-Fans noch gedulden, bis das lang ersehnte Finale endlich in unseren Kinos startet. Bereits vor einigen Tagen fand die Weltpremiere in Los Angeles statt – und ausgewählte Kritiker durften das Ende der Vampir-Saga bereits genießen. Und genossen haben dürften diese es tatsächlich, denn die Kritiken fielen durchwegs positiv aus.

Plakat von Twilight - Breaking Dawn Teil 2

Kristen Stewart

Aufregung um Nacktkleid

Bei Twilight-Premiere zeigte die Schauspielerin selbstbewusst ganz schön viel Haut

Die Twilight-Fans warteten gebannt auf den letzten Teil der Vampir-Saga - und bekamen zur Premiere einen gänzlich unerwarteten Aufreger präsentiert. Durchsichtig bis auf die Unterwäsche und dann auch noch hautfarben: so stellte Kristen Stewart den Film (fast) in den Schatten. 2

Kristen Stewarts Kleid bei der Premiere von Twilight

Seite 2 von 6