Heisse Fotos von

Cora Schumacher im Playboy

Nach der Scheidung von Ralf genießt die 38-Jährige ihre Freiheit in vollen Zügen

Heisse Fotos - Cora Schumacher im Playboy

Dass sich Cora Schumacher demnächst für den Playboy ausziehen würde, war schon länger bekannt. Zwei Monate nach der Ankündigung ist es nun endlich so weit und die Welt darf bewundern, was Ralf Schumacher inzwischen verwehrt bleibt.

Nach der Scheidung von Ralf Schumacher hat für Cora ein komplett neuer Lebensabschnitt begonnen. Zunächst wollte sich die 38-Jährige "freitanzen", doch bei "Let's Dance" schied sie bereits in der zweiten Sendung aus. Dies ist für die Blondine aber kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, denn erstens durfte sie als Backstage-Reporterin weitermachen und zweitens ist sie nun als sexy Blickfang im Playboy zu bewundern.

Cora Schumacher bekam bereits mehrmals das Angebot, sich für das Männermagazin zu entblättern, doch erst jetzt hat es gepasst. "Ich bin eine Frau im besten Alter - und warum soll ich das nicht zeigen?", fühlt sich die frisch geschiedene 38-Jährige sichtlich wohl in ihrer Haut. Im Playboy-Interview erklärt Cora jedoch, dass es ihrer Meinung nach "viel wichtiger" sei, "von innen schön" zu sein.

Auf die Frage, ob es nach der Scheidung von Ralf Schumacher im Februar bereits einen neuen Mann an ihrer Seite gibt, antwortet Cora im Playboy-Interview: "Also es gibt schon einen, der mir besonders gut gefallen würde..." Um wen es sich handelt, will die Mutter eines Sohnes aber nicht verraten. Angesprochen hat sie das Objekt ihrer Begierde jedenfalls noch nicht, dazu sei sie zu schüchtern.

© Video: Playboy

Cora Schumacher beschwert sich zudem, dass sich Männer nicht trauen würden, sie anzusprechen. Die These, potenzielle Interessenten würden sich mit ihrem Ex-Mann vergleichen und seien dadurch eingeschüchtert, will die Blondine nicht gelten lassen. "Das ist Unsinn. Ich könnte mich auch in einen Handwerker verlieben", stellt die 38-Jährige klar. Na dann: auf geht's, Männer!

Weitere Motive exklusiv nur unter http://www.playboy.de/stars-stories/stars/cora-schumacher.

Kommentare