Reise ins Unterbewusstsein von

1x1 der Traumdeutung

Sex mit Fremden, der Fall in die Tiefe und wilde Autofahrten - was Träume bedeuten

Schlafende Frau © Bild: Thinkstock

Die Annahme, dass Träume Schäume sind, ist weit überholt. Vielmehr sagen die nächtlichen Reisen etwas über unsere innersten Bedürfnisse, Wünsche oder auch Ängste aus. Vor allem dann, wenn sich eine Traumsequenz immer und immer wiederholt, ist es an der Zeit, den Inhalt mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir verraten Ihnen, was Ihre Träume bedeuten können.

THEMEN:

Sie fahren mit dem Auto und haben keine Bremsen. Was gibt es in Ihrem Leben, das Sie nicht mehr richtig steuern können?

Sie wollen davonlaufen, aber die Beine versagen. Da ist etwas, bei dem Sie sich ohnmächtig und wehrlos fühlen.

Sie gehen nackt durch die Straße. Eine Metapher für Angst vor Ausgeliefertsein.

Sie fallen in die Tiefe. Was fürchten Sie im Alltag? Den eigenen Absturz, von anderen fallen gelassen zu werden oder den Kontrollverlust?

Ihre Handtasche quillt über. Wo müssen Sie ausmisten, das Leben vereinfachen?

Sie träumen vom Sterben. Sie treten in eine neue Phase ein. Etwas "Altes" muss sterben.

Sie drohen zu ertrinken. Das Wasser steht für Gefühle. Bei Ihnen gibt es vermutlich unverarbeitete Empfindungen, die Sie nach unten ziehen.

Sie können fliegen. Fliegen symbolisiert Freiheit. Haben Sie dabei ein gutes Gefühl oder fürchten Sie, ständig abzustürzen? Je nachdem haben Sie Ihr Bedürfnis nach Freiheit erfüllt oder kämpfen gegen Abhängigkeiten.

Die Zähne fallen aus. Wo im Leben befürchten Sie, keinen Biss mehr zu haben?

Sie wohnen im Hotel, aber alle Türen sind verschlossen. Sie haben das Gefühl, Sie sind von wichtigen Dingen ausgeschlossen. Alle Türen sind zu.

Sex mit dem Ex. Muss gar nichts mit dem Ehemaligen als Person zu tun haben. Er kommt in einem erotischen Traum eher "aus Gewohnehit" vor.

Sex mit einem Fremden. Der Fremde im Traum will Sie mit Seiten Ihrer Persönlichkeit in Kontakt bringen, die Sie bisher nicht richtig zum Ausdruck brachten, aber vielleicht an anderen bewundern. Oder aber, Sie können sich zurzeit erotisch nicht richtig ausleben.

Sie versäumen den Flug. Sind Sie der Perfektionist, der immer viel zu früh am Flughafen ist? Oder fürchten Sie, dass der "Zug" ohne Sie abfährt. Welcher Lebensbereich macht Ihnen Sorgen?

Kommentare