Bekenntnisse von

Micaela Schäfer: Von Sexträumen
und der perfekten Affäre

Bekenntnisse - Micaela Schäfer: Von Sexträumen
und der perfekten Affäre © Bild: APA/dpa

Wer den Social-Media-Kanälen von Nacktmodel Micaela Schäfer und Erotik-Youtuberin Katja Krasavic folgt, erfährt so manches verruchte Detail der Damen. Nach welchen Kriterien Micaela etwa ihre Affäre auswählt und welchen geheimen Sextraum sie noch nicht in die Tat umgesetzt hat.

Die 34-Jähre Micaela Schäfer ist für ihre Freizügigkeit bekannt. Als einstige Teilnehmerin der TV-Formate „Germany’s next Topmodel“ und "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" wissen wir, dass sie auf nackte Tatsachen setzt. Aber wie denkt sie eigentlich über das Thema Fremdgehen? Und welche Tipps hat sie für jene, die einen Seitensprung in Erwägung ziehen? Genau das verrät sie im Promiflash-Interview.

© 2013 Getty Images

Der Ring am Finger zählt

"Wenn man vielleicht gerade in einer Beziehung ist, und irgendwie den Drang hat, sich doch noch mal sexuell auszuleben, natürlich immer mit verheirateten Männern", sagt die Berlinerin. Nur wenn ein Ring am Finger ist, sei das Geheimnis gut aufgehoben: "Die labern nicht. Das ist das Allerbeste."

»Verheiratete Männer labern nicht. Das ist das Allerbeste.«

Sie gesteht, dass sie ihren Exfreund betrogen hat. Und wie lief der „Rachakt“ genau ab? "Ich habe ihn nur mit verheirateten Männern betrogen. Mit zwei verheirateten Männern. Jetzt weiß er es halt, aber er hat mich verletzt, jetzt verletze ich ihn auch", erklärt das Model Promiflash.

© APA/dpa

Micaela Schäfer im intimen Sextalk

Neben ihrer Fremdgeh-Erfahrung enthüllt Micaela im Sextalk mit Youtuberin Katja Krasavice, welche Sexträume bei ihr noch nicht in Erfüllung gegangen sind.
In dem Clip für den Video-Kanal der 21-Jährigen plaudern die beiden Erotikstars ungehemmt über intime Details aus ihrem Privatleben.

»Ich würde gerne einmal so eine Gruppenorgie machen«

Auf die Frage "Was war denn das Krasseste, was du je gemacht hast?", antwortet Micaela Schäfer: "Also, sexuell muss ich sagen, das wird noch alles kommen. Ich würde gerne einmal so eine Gruppenorgie machen." Damit offenbart der Erotik-Star, dass sie ihren Freund Felix Steiner gerne auch mit anderen teilen möchte und er damit klarkommen muss, dass seine Liebsten offenbar nicht nur mit ihm intim werden will.

Seitenhieb oder die reine Wahrheit?

Ob es sich bei dem erotischen Traum der ehemaligen Dschungelcamp-Kandidatin nur um einen weiterer Seitenhieb gegen ihren Freund handelt, ist unklar. In dem Video erklärt Mica nämlich auch, dass sie gr nicht wisse, wen sie einmal heiraten werde. Dabei hatte sie sich bis vor kurzem noch sehnlichst einen Antrag von Felix gewünscht.