Preisverdächtig von

Brad Pitt: Vom
Stil hat er viel

Preisverdächtig - Brad Pitt: Vom
Stil hat er viel © Bild: APA/AFP

Die Redaktion des Magazins "GQ" hat entschieden: Der US-Schauspieler Brad Pitt ("Fight Club") sei der stilvollste Mann des Jahres 2019. Der 55-Jährige trage bei jeder Gelegenheit das Richtige: "Looks, die seine Persönlichkeit unterstützen, aber sie nie überstrahlen", wurde bei der Präsentation der 100 Mann umfassenden Liste am Donnerstag die Wahl begründet.

Dass Stil keine Altersgrenze kenne, beweise der 66-jährige US-Schauspieler Jeff Goldblum ("Jurassic Park") - er landete auf Platz zwei. Das Podium komplettiert ebenfalls ein US-Schauspieler: Rami Malek ("Mr. Robot").

Der österreichische Oscarpreisträger Christoph Waltz belegt Platz 84. Der US-Schauspieler Patrick Schwarzenegger - das dritte Kind von Arnold Schwarzenegger - rangiert auf Platz 60. Die laut "GQ" stilsicherste Person mit Bezug zu Österreich ist Volker Bruch. Der deutsch-österreichische Schauspieler ("Babylon Berlin") überzeugte die Redaktion mit seinen Anzügen in Taupe und Grau ("very 60s!") und landete damit auf Platz 41.

Kommentare