Energiehaushalt des Organismus aktiviert:
Krankmachende Einflüsse werden reduziert

Hilfe bei akuten und chronischen Erkrankungen Therapie: Elektromagnetische Signale für den Körper

Energiehaushalt des Organismus aktiviert:
Krankmachende Einflüsse werden reduziert

Viele akute und chronische Erkrankungen bilden lediglich die Spitze eines Eisberges. Nicht sichtbar verbergen sich darunter die mannigfaltigsten Mangelzustände. Die VitalFeldTherapie kann diese beseitigen. Es sollen also nicht Symptome bekämpft sondern die wirklichen Krankheitsursachen gefunden und behoben werden.

Fundierte Beobachtungen zwischen körpereigenen Energien und Gesundheits- bzw. Krankheitszuständen gibt es bereits seit vielen Jahrzehnten. Neuere Forschungsergebnisse führten schließlich zu der Entwicklung einer hochmodernen Behandlungsmethode - der VitalfeldTherapie.

Gesund durch Energie
Die VitalFeldTherapie wendet sich direkt an den Energiehaushalt des Organismus, um dort völlig schmerzfrei körpereigene Energie nachhaltig aufzubauen und krankmachende Einflüsse wirksam zu reduzieren.
Mittels kinesiologischer Austestung sollen nicht Symptome bekämpft, sondern die wirklichen Krankheitsursachen gefunden und behoben werden. Dies stärkt das Immunsystem und garantiert einen langfristigen Therapieerfolg.

Erfolge
Besonders bewährt hat sich diese schmerzfreie Therapieform bei akuten und chronischen Schmerzzuständen oder Entzündungen, Beschwerden der Gelenke und Wirbelsäule, Wundheilungen nach Verletzungen/Operationen, Schlafstörungen und Stresszuständen, chronischem Müdigkeitssyndrom, Allergien, Belastungen durch Umweltgifte und Hauterkrankungen. (red)

Infos gibt`s unter:

www.vitatec.com