Nackte Tatsachen von

Cathy Lugner
zeigt sich im Playboy

Für Richard Lugners Ex ist ein Traum in Erfüllung gegangen

Cathy Lugner hat sich für die slowakische Ausgabe des Männermagazins "Playboy" ausgezogen und es sogar auf das Cover geschafft. Für die Ex von Richard Lugner ist damit ein Traum in Erfüllung gegangen.

Cathy Lugner hat eine besondere Beziehung zum "Playboy". Im Jahr 2013 zog sie für die deutsche Ausgabe des Männermagazins blank, vor ihrer Ehe mit Mörtel war sie auch als Bunny unterwegs. Auch den "Playboy"-Gründer Hugh Hefner besuchte Cathy bereits in seiner Villa in Los Angeles. Nun erfüllt sich für die 27-Jährige ein langgehegter Traum: Sie ziert das Cover der slowakischen Ausgabe des Magazins. In violetter Korsage, Netzstrümpfen und Bunny-Ohren posiert sie vor einem Hubschrauber.

Es handelt sich um eine limitierte Edition anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Männermagazins und Cathy Lugner ist sichtlich stolz, dass sie es auf das Cover geschafft hat. Via Instagram teilt sie ihren Fans mit, dass sie die Ausgabe auf ihrer Webseite vorbestellen können.

Nach der Scheidung von Richard Lugner ist das "Playboy"-Shooting für Cathy wohl so etwas wie ein Befreiungsschlag, denn der Baulöwe war strikt dagegen, dass seine Frau blank zieht. "Da kann er mal schön sehen, was er jetzt alles verpasst", meint die 27-Jährige jetzt gegenüber der "Bild".