Nach Ehe-Aus von

Hat Ben Affleck eine
Affäre mit der Nanny?

Das sagen der Schauspieler und Christine Ouzounians Freunde zu den Liebes-Gerüchten

Nach Ehe-Aus - Hat Ben Affleck eine
Affäre mit der Nanny?

Vor rund einem Monat wurde bekannt, dass sich Ben Affleck und Jennifer Garner nach zehn Jahren Ehe scheiden lassen. Schon davor wurde über eine Trennung spekuliert. Nach außen hin vermitteln sie noch immer eine glückliche Familie, unternehmen mit den Kindern einiges gemeinsam - und tragen sogar noch ihre Eheringe. Dabei soll der Schauspieler bereits eine neue Freundin haben: die Nanny.

Eigentlich sollte sich Christine Ouzounian um die drei Kinder kümmern, doch anscheinend hat sie auch Ben Affleck alle Wünsche von den Lippen abgelesen. Die Nanny soll während einer geheimen zehnmonatigen Trennungszeit eingestellt worden sein. Dabei sind sich der 42-Jährige und das Kindermädchen angeblich näher gekommen, so "Us Weekly".

Die 28-Jährige sollte eigentlich auf die neunjährige Violet, die sechsjährige Seraphina und der dreijährige Samuel aufpassen. Freunden hat sie erzählt, dass sie mit Ben eine Affäre hat und "ihn liebt", so ein Insider gegenüber "People".

"Es geht schon länger"

Begonnen haben soll es im Frühling, bereits kurz nachdem Christine eingestellt wurde. Danach haben sie sich des Öfteren im Hotel Bel Air getroffen. "Es geht schon länger", erzählt ein Freund der Nanny, der auch Fotos herzeigt, auf denen sie auf seinem Schoß sitzt. "Für Christine haben sie eine Beziehung geführt. Aber ein Freund hat sie davor gewarnt, dass er ihr das Herz brechen wird."

Das sagt Bens Sprecher dazu

Ein Sprecher von Ben Affleck weist die Gerüchte jedoch gegenüber "Page Six" und der "New York Post entschieden zurück: "Die Geschichte ist kompletter Müll und voller Lügen." Und aus seinem Umfeld heißt es gegenüber "People", dass sie lediglich "eine Arbeitsbeziehung führen und Freunde sind, aber keine keine romantische oder sexuelle Beziehung haben."

Kommentare

nicht schon wieder herr / frau tavington - was haben sie nur gegen proportionierte Personen ? wie sehen sie denn aus ?

10 jahre mit dem selben person reichen vollkommen aus. aber ich glaube nicht die sache mit der nanny. sie ist klein, fett und kurzbeinig.

nein nicht schon wieder , hm .... sag gibt es noch echte, ehrliche Männer ?

Seite 1 von 1