Totale Funkstille von

Familienkrach bei den Geissens

Kontakt abgebrochen: Carmen spricht nicht mehr mit ihrer Schwiegereltern

Carmen und Robert Geiss © Bild: imago/Future Image

In ihrer Reality-Show zeigen sich Carmen und Robert stets als eingeschworenes Team. Doch es ist nicht alles eitel Wonne bei den Geissens. Carmen hat seit zwei Jahren keinerlei Kontakt mehr zu ihren Schwiegereltern. Was ist da bloß vorgefallen?

Die Zeitschrift "Bunte" berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über einen "bitterbösen Familienstreit" bei den Geissens. Robert und Carmen hätten den Kontakt zu seiner Familie völlig abgebrochen, seit April 2013 bestehe keinerlei Kontakt mehr - weder zu Roberts Eltern noch zu seinen Zwillingsschwestern, will das Blatt aus dem engsten Umfeld erfahren haben. Das Schlimmste an der Geschichte: Reinhold und Margret Geiss sollen ihre beiden Enkeltöchter Davina und Shania seit über zwei Jahren nicht mehr sehen haben können.

Carmen: "Es geht um unsere Kinder"

Carmen Geiss bestätigt gegenüber der "Bild", dass in der Tat nicht alles eitel Wonne ist. "Ich habe tatsächlich seit zwei Jahren keinen Kontakt zu meinen Schwiegereltern. Es geht um unsere Kinder, mehr möchte ich dazu nicht sagen", erklärt die 50-Jährige. Dass ihre Töchter ihre Großeltern nicht sehen dürfen, bestreitet Carmen allerdings vehement: "Das ist Quatsch. Meine Kinder haben definitiv Kontakt zu beiden. Beide können auch jederzeit zu uns kommen, um sie zu besuchen." Die 12-jährige Davina bestätigt dies: "Mama will beide zwar nicht sehen, aber ich kann mit ihnen reden."

Robert und Carmen Geiss am Freitag, 20. Jänner 2012, während der "21. Weisswurstparty" im Stanglwirt in Going.
© APA-FOTO: HANS KLAUS TECHT

Versöhnung? "Keine Ahnung"

Das Gerücht, dass Roberts Eltern Reinhold und Margret ihre geliebten Enkelinnen seit zwei Jahren nicht sehen durften und sie heimlich über das Handy des Kindermädchens anrufen müssten, scheint also übertrieben zu sein. Gegenüber der "Bild" ist Carmen Geiss bemüht, den Familienkrach herunterzuspielen. "Welche Schwiegertochter hat nicht einmal Stress mit ihrer Schwiegermutter?", meint sie. Zwei Jahre totale Funkstille klingen jedoch nach mehr als bloß ein wenig Stress. Auch die Chancen auf Versöhnung scheinen nicht übermäßig gut zu stehen, denn Carmen Geiss meint dazu bloß knapp: "Keine Ahnung."

Kommentare

Oberon

Wen ich nicht wüsste, dass es sich bei den zwei Gestalten um "Promis" handelt, hätte ich sie als Betreiber eines Gürtel-Etablissements vermutet. :-)
Proleten der Sonderklasse!

Urlauber2620

Na wenn ich die beiden Proleten sehe vergeht mir gleich die Lust auf Frühstück. Gibt's etwas noch unwichtigeres als die?

Seite 1 von 1