News aus der Promi-Welt von

Der Klatsch des Tages

Die neuesten Infos und Gerüchte aus der Welt der Prominenten täglich aktualisiert

Nico Rosberg mit Tochter © Bild: Nico Rosberg/Youtube

An dieser Stelle versorgen wir Sie täglich mit dem neuesten Klatsch und Tratsch aus der Welt der Stars und Sternchen. Viel Vergnügen!

So süß ist Rosbergs neugeborene Tochter

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist zum zweiten Mal Vater geworden. Laut der Zeitung "Bild" brachte seine Frau Vivian bereits am Dienstag in Monaco die kleine Naila zur Welt. Für den 32-jährigen Ex-Rennfahrer und die Innenarchitektin ist es nach Alaia (2) die zweite Tochter. "Bild" zitierte am Samstag Rosberg mit den Worten: "Die Geburt verlief ohne Komplikationen, alle sind wohlauf."

Bei YouTube veröffentlichte Rosberg am Samstag ein Video, in dem er mit dem Baby auf dem Bauch im Bett liegt und Fans auf Englisch von seinem Glück erzählt. Es sei ein bisschen ruhig um ihn gewesen, hier sei der Grund, sagt Rosberg selig in dem mit Selfie-Stick gedrehten Video mit der Überschrift "Meet My New Baby Daughter". Die kleine Naila schläft darin auf Papas Bauch. Ihr Gesicht sieht man nicht.

Die Geburt der zweiten Tochter sei "unglaublich emotional" gewesen, erläutert Rosberg in dem gut einminütigen Clip. Sie sei vielleicht sogar ein bisschen besonderer gewesen, weil seine Frau und er aufgrund der Erfahrung mit der ersten Tochter Alaia jetzt bereits vorher gewusst hätten, wie toll es sei, eine Tochter zu bekommen.

Diese beiden Stars schwärmen voneinander

Wer hätte das gedacht? Kim Kardashian und Jennifer Lawrence sind ganz begeistert voneinander:

Sie tut es wieder ... gruselig

40 Jahre nach dem ersten "Halloween"-Streifen wird US-Schauspielerin Jamie Lee Curtis (58) erneut als Laurie Strode in dem Gruselschocker zu sehen sein. "Selbe Terrasse. Selbe Kleidung. Selbes Thema. 40 Jahre später. Ein letztes Mal für Halloween zurück nach Haddonfield", twitterte Curtis am Freitag (Ortszeit).

Neuer Missbrauchs-Prozess gegen Bill Cosby erst 2018

Der neue Prozess gegen den unter Missbrauchsverdacht stehenden US-Fernsehstar Bill Cosby soll am 2. April kommenden Jahres beginnen. Diesen Termin legte der Vorsitzende Richter Steven O'Neill am Freitag fest. Ein erster Prozess gegen den 80-Jährigen war im Juni gescheitert, weil sich die Geschworenen nicht auf ein Urteil einigen konnten.

Bill Cosby
© imago/ZUMA Press

Die Neuauflage des Prozesses war ursprünglich für November geplant. Da Cosby in der Zwischenzeit jedoch sein Anwaltsteam auswechseln musste - seine bisherigen Verteidiger hatten das Handtuch geworfen - stimmte O'Neill einer Verschiebung auf das kommende Frühjahr zu.

Cosby wird von rund 60 Frauen beschuldigt, sie sexuell missbraucht zu haben. Die meisten Anschuldigungen sind verjährt, deshalb beschränkte sich der erste Prozess gegen ihn auf einen einzigen Fall aus dem Jahr 2004. Im November soll der Prozess gegen Cosby neu aufgerollt werden.

Jennifer Lawrence: Weihnachtsmusik gegen "Mother"-Schock

Die Dreharbeiten zum Horror-Thriller "Mother" haben Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence schwer mitgenommen. "Es war hart. Ich musste Weihnachtsmusik hören, um runterzukommen", sagte die Schauspielerin über ihren neuen Film in einem Interview der "Today Show" am Donnerstag. Die Rolle sei viel düsterer als ihre bisherigen Rollen. "Niemand sollte das durchmachen, was man im Film sieht." In "Mother" spielt Lawrence eine Frau, deren friedvoller Alltag mit ihrem Ehemann sich in einen Alptraum verwandelt, als ungebetene Gäste ins Haus kommen.

© imago/APress Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky

Schon das Lesen des Drehbuchs habe sie sehr aufgewühlt. "Ich habe das Skript weggelegt und gesagt 'Ich will das nicht in meinem Haus'", so Lawrence. Der Film von Regisseur Darren Aronofsky (48), mit dem Lawrence privat liiert ist, sei ein "Überfall". Aber deswegen sei er auch ein Meisterwerk. "Das macht Darren so genial, und darum wollte ich schon immer mit ihm zusammenarbeiten."

Detlef Soost bekommt eigene Talkshow

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold? Das gilt nicht immer. Ob Vaterschaftstest, Mobbing, Luxus vs. Armut oder Beziehungsprobleme - bei "Detlef Soost" werden alle brisanten Themen auf den Tisch gebracht. Ab Montag, 18. September, diskutiert der Moderator wochentags um 15:00 Uhr mit seinen Gästen.

© RTL II/Stefan Behrens Detlef Soost

Dabei sind die Themen sind wie bei früheren Talkshows breit gefächert: emotionale Momente beim Vaterschaftstest, hitzige Diskussionen rund um die neuen digitalen Medien, spannende Erfahrungsberichte zu alternativen Datingformen oder persönliche Mobbing-Schicksale. in der ersten Woche gibt es folgende Themen: "Ich bin zu geil für diese Welt!", "Fame um jeden Preis - Peinlich oder Karrierechance?", "Curvy vs. Skinny", "Golddigger - ich suche einen reichen Partner" und "Sport extrem - ein echter Beziehungskiller".

Daniel, Harry und Letizia - drei royale Geburtstagskinder

Das schwedische Königshaus hat Grund zu feiern: Kronprinzessin Victorias Ehemann Daniel feiert am 15. September seinen 44. Geburtstag. Auch wir sagen: Grattis på födelsedagen!

Prinz Daniel ist jedoch nicht das einzige royale Geburtstagskind. Prinz Harry feiert seinen 33. Geburtstag, Königin Letizia von Spanien feiert ihren 45. Geburtstag. Wir sagen: Happy birthday und feliz cumpleaños!

So hat sich Party-Prinz Harry verändert


Iris Berben: "Ich war immer eine Selbstverdienerin"

Die Schauspielerin Iris Berben legt nach eigenen Worten viel Wert auf finanzielle Unabhängigkeit. "Ich war immer eine Selbstverdienerin und habe für mein Kind und mich gesorgt", sagte Berben der "Bild"-Zeitung. "Meine Mutter hat mir so viel selbstbestimmtes Leben vorgelebt, dass ich Emanzipation nicht mehr lernen musste." Sie kenne und wolle es auch nicht anders haben, so Berben. Finanzielle Unabhängigkeit gebe ihr ein Gefühl von Freiheit.

© imago/Future Image Iris Berben

Dafür plagen Berben jedoch andere Sorgen. "Gute Rollen für ältere Schauspielerinnen waren einfach lange Zeit nicht vorhanden. Frauen ab 40 waren Muttchen, die als geschiedene Frau mit herunterhängenden Mundwinkeln durchs Bild laufen durften", betonte die 67-Jährige. Glücklicherweise habe sich da schon etwas verändert. Ihr sei aber auch schon häufiger die Rolle als Großmutter angeboten worden.

Ex-Radprofi Jan Ullrich wegen Alkohol-Unfall verurteilt

Ex-Radprofi Jan Ullrich ist zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 21 Monaten verurteilt worden. Der 43-Jährige hatte im Thurgau (Schweiz) betrunken einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Es gab keine Schwerverletzten. Wie die Richterin des Bezirksgerichts Weinfelden bei der Urteilseröffnung am Donnerstagnachmittag sagte, ist Ullrich mit 1,8 Promille Alkohol im Blut und massiv überhöhter Geschwindigkeit auf ein an einer Kreuzung in Mattwil TG stehendes Auto aufgefahren und danach in ein zweites Auto geprallt. Laut Gutachten war er mindestens 132 km/h schnell unterwegs.

Gegen Jan Ullrich wurden Ermittlungen eingeleitet.
© KEYSTONE/epa Keystone Risch Jan Ullrich

Die Staatsanwaltschaft musste den Unfall nochmals untersuchen, nachdem das Gericht die Anklageschrift vor zwei Jahren angezweifelt und den Urteilsvorschlag zurückgewiesen hatte. Fraglich war, wie schnell Ullrich vor dem Unfall unterwegs war. Zudem hatte der Ex-Radprofi beim Unfall neben Alkohol auch Medikamente im Blut. Ob diese einen Einfluss auf sein Fahrverhalten hatten, konnte nicht bewiesen werden.

Ein Baby für Katie & Jamie?

Katie Holmes und Jamie Foxx sind bereits seit einigen Jahren ein Paar, doch erst kürzlich machten sie ihre Beziehung öffentlich. Es soll damit zusammenhängen, dass die Schauspielerin bei der Scheidung von Tom Cruise eine Klausel unterschrieb, die ihr verbat, sich mit mit anderen Männern zu treffen. Und schon gibt es das nächste Gerücht: Katie und Jamie sollen Nachwuchs erwarten!

© imago/E-PRESS PHOTO.com Katie Holmes bei der New York Fashion Week

Augenzeugen wollen bei der New York Fashion Week ein Babybäuchlein bei Katie Holmes gesehen haben. Laut US-Medienberichten soll sich die 38-Jährige im dritten Monat befinden.

Selena Gomez unterzog sich Nierentransplantation

Im Kampf gegen eine seltene Autoimmunkrankheit hat sich US-Sängerin Selena Gomez einer Nierentransplantation unterzogen. Die 25-Jährige veröffentlichte auf Instagram ein Foto von sich und ihrer Freundin Francia Raisa, die der Musikerin ihre Niere gespendet hatte. Die beiden liegen auf dem Foto Seite an Seite und Hände haltend im Krankenhaus. Gomez hat die Krankheit Lupus erythematodes. Das hatte sie im Oktober 2015 öffentlich gemacht und vor gut einem Jahr angekündigt, aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit nehmen zu wollen.

Fans hätten bemerkt, dass es den Sommer über still um sie und ihre Musik gewesen sei, schrieb Gomez. "Ich musste das für meine Gesundheit tun. Ich freue mich ernsthaft darauf, meinen Weg über diese vergangenen Monate bald mit euch zu teilen." Sie dankte ihrer Familie, dem "unglaublichen Team von Ärzten" und Raisa für das "ultimative Geschenk und Opfer" der Spenderniere. Gomez hatte sich wegen der Krankheit bereits einer Chemotherapie unterzogen.

Das Immunsystem wird durch die Krankheit fehlreguliert und wendet sich nicht nur gegen Viren und Bakterien, sondern auch gegen gesunde, körpereigene Zellen. Sie kann zu einer lebenslangen Behinderung führen und sogar lebensbedrohlich sein. Von der chronisch-entzündlichen Krankheit sind vor allem Frauen im Alter zwischen 15 und 35 Jahren betroffen. Die Merkmale reichen von Müdigkeit und Leistungsschwäche bis hin zu schweren Organschäden.

Halle Berry als Mutter von acht Kindern

US-Schauspielerin Halle Berry hat viele Erfahrungen mit ihren eigenen beiden Kindern in ihre Rolle in "Kings" eingebracht. "Die Mutter von acht Kindern zu spielen, ist nicht einfach. Selbst Mutter zu sein, hat mich beim Dreh während jeder Entscheidung beeinflusst", sagte die Oscar-Preisträgerin am späten Mittwochabend nach der Weltpremiere beim 42. Toronto International Film Festival.

© www.PPS.at Halle Berry bei der "Kings"-Weltpremiere in Toronto

"Es gibt viele Szenen, deren Gefühle ich selbst schon hundert Mal durchlebt habe", so Berry. Regisseurin Deniz Gamze Erguven erzählt in "Kings" die Geschichte von Millie (Berry), die acht Pflegekinder bei sich aufgenommen hat. Als 1992 die Rassen-Unruhen von Los Angeles ausbrechen, versucht sie mit Hilfe ihres Nachbarn Obie (Daniel Craig), alle Kinder in Sicherheit zu bringen. "Das war eine wichtige Zeit in der amerikanischen Geschichte, und wir knabbern heute noch daran. Wir müssen mehr darüber sprechen", so Berry.

Andrea Bocelli nach Reitunfall ins Spital eingeliefert

Der italienische Tenor Andrea Bocelli ist am Donnerstag in seiner Residenz in Lajatico vom Pferd gestürzt. Der 58-Jährige wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus von Pisa geflogen, berichtete die italienische Nachrichtenagentur ANSA. Bocelli soll eine starke Gehirnerschütterung erlitten haben, sein Zustand sei aber nicht besorgniserregend. Der Tenor werde jedoch weiteren medizinischen Untersuchungen unterzogen.

Andrea Bocelli
© imago/ITAR-TASS Andrea Bocelli mit seiner Frau

Andrea Bocelli wird trotz eines Reitunfalls wie vorgesehen bei einem TV-Benefiz-Konzert auftreten, das er am Freitag im Kolosseum in Rom veranstaltet. Er eruhigte auf seiner Facebook-Seite seine Fans: "Es tut mir leid, dass ihr euch Sorgen um mich gemacht habt. Es geht mir sehr gut. Ich werde wahrscheinlich noch heute das Krankenhaus verlassen", schrieb der Sänger.

Bei seinem Benefiz-Konzert für die Finanzierung von Bildungsprojekten auf Haiti wird Bocelli in Begleitung eines 100-köpfigen Orchesters singen. Die "Andrea Bocelli Show" wird von RAI 1 live übertragen, durch den Abend führt die bekannte italienische TV-Moderatorin Milly Carlucci. Neben Elton John und Sharon Stone treten auch die südkoreanische Sopranistin Sumi Jo, der Komponist David Forster sowie Aerosmith-Sänger Steven Tyler und dessen Tochter Liv Tyler auf.

Wieder Nachwuchs für Behati Prinsloo

Topmodel Behati Prinsloo und Sänger Adam Levine werden wieder Eltern. Die 28-Jährige postete auf Instagram ein Foto von sich mit Babybauch, dazu schrieb sie "Runde 2".

ROUND 2.....

Ein Beitrag geteilt von Behati Prinsloo Levine (@behatiprinsloo) am

Das Paar, das seit 2014 verheiratet ist, hat bereits ein Kind, Töchterchen Dusty Rose feiert demnächst ihren ersten Geburtstag.

Roberto Blancos Haus von Hurrikan verwüstet

Der verheerende Hurrikan "Irma" hat auch das Haus von Schlagersänger Roberto Blanco (80) in Kuba nicht verschont. Das Strandhaus in Jaimanitas in der Nähe der Hauptstadt Havanna sei samt Einrichtung zerstört worden, wie die Tageszeitung "Bild" am Donnerstag berichtete. Blancos deutlich jüngere Ehefrau Luzandra, die aus Kuba stammt, war demnach während des Sturms dabei. "Es war der reine Horror! Sechs Meter hohe Wellen sind durch die geschlossenen Türen mit Steinen aus dem Meer durch unser Haus geschossen. Ich hatte Angst um mein Leben", sagte sie der Zeitung.

'Roberto Blanco Redoutte
© APA/ERWIN SCHERIAU Roberto Blanco und seine Frau Luzandra

Sie habe sich in einen Schutzraum retten können. Ihr Vater dagegen wollte das Haus demnach nicht verlassen und musste später mit seinen Hunden aus dem Haus schwimmen, um nicht zu ertrinken. Der finanzielle Schaden sei immens, eine geplante Geburtstagsparty sagte Blanco laut "Bild" daher ab. "Wir müssen unser Geld in den Wiederaufbau des Hauses stecken", sagte der Schlagersänger. "Aber das Wichtigste ist, dass Luzandra nichts passiert ist."

Helene Fischer startete Tour

Gemeinsam mit Akrobaten vom Cirque du Soleil hat Schlagersängerin Helene Fischer Dienstagabend ihre Tour "Live 2017" gestartet. Vor knapp 10.000 Fans schwebte die Sängerin in einem beinfreien, blauen Glitzer-Outfit an einem Seil von der Hallendecke der Tui Arena in Hannover. Die 33-Jährige präsentierte Songs von ihrem neuen Album "Helene Fischer" mit rund 30 Mitwirkenden auf der Bühne. "Ich möchte einen Abend in Freundschaft und Gemeinschaft feiern", rief die Schlagerkönigin ihren Anhängern zu Beginn zu. Sie habe die Premiere der Show nicht abwarten können.

"Ich kann euch gar nicht sagen, wie ich gebrannt habe." Fischer hatte sich von den Shows vom Cirque du Soleil in Las Vegas für ihre neue Tournee inspirieren lassen. Nach Angaben des Konzertveranstalters ist es die größte Produktion ihrer bisherigen Karriere: Geplant sind etwa 70 Konzerte in mehr als einem Dutzend Städten mit fast 700.000 Besuchern. In Österreich macht die Sängerin kommendes Jahr Station: Mitte Februar ist sie an fünf Abenden in der Wiener Stadthalle zu erleben. Außerdem folgt im Sommer ein Open-Air-Auftritt im Ernst-Happel-Stadion, wo sie am 11. Juli zu erleben ist. Die im russischen Krasnojarsk geborene Sängerin gilt als Deutschlands bekanntester Schlagerstar und hat im Frühjahr ihr aktuelles, selbstbetiteltes Album vorgelegt.

Kirsten Dunst zweifelte anfangs Liebe zu Co-Star

Schauspielerin Kirsten Dunst ist mit ihrem "Fargo"-Co-Star Jesse Plemons verlobt - obwohl sie anfangs Zweifel hatte, ob sie wirklich verliebt ist. "Es ist halt so, wenn man zusammen arbeitet, dann denkt man manchmal: 'Oh, deshalb habe ich Gefühle entwickelt'", sagte sie in der US-Talkshow "Live with Kelly & Ryan". Immerhin hatten Plemons und sie in der zweiten "Fargo"-Staffel ein Ehepaar gespielt. Zusammengekommen seien sie aber erst ein Jahr später, so Dunst.

© imago/Cinema Publishers Collection Kirsten Dunst und Jesse Plemons in "Fargo"

Mit der Hochzeit eilig scheinen sie und ihr Verlobter es nicht zu haben - bereits im Jänner war die 35-Jährige mit einem Verlobungsring gesehen worden. Den habe ihr Liebster ausgesucht, so die Schauspielerin, die auch die deutsche Staatsbürgerschaft hat, "aber ich habe ihn auf ein Geschäft hingewiesen". Während der Hochzeitsplanung entdeckt sie auch neue Seiten an sich selbst. So hätte sie nie gedacht, dass sie eine virtuelle Pinnwand im Internet nutzen würde, um die Ideen für das Event zu ordnen.

Stolzer Papa Jamie Foxx

Jamie Foxx hat derzeit allen Grund, glücklich zu sein, denn kürzlich wurde nach jahrelanger Heimlichtuerei endlich seine Beziehung zu Katie Holmes öffentlich. Doch es gibt noch eine weitere Frau, die den 49-Jährigen strahlen lässt: Seine Tochter Corinne.

© imago/UPI Photo Jamie Foxx mit seiner Tochter Corinne bei den Golden Globes

Die 23-Jährige startet als Model durch, bei der derzeit laufenden New York Fashion Week unterstützte der stolze Papa sein Mädchen im Backstage-Bereich. Corinne Bishop lief für Sheri Hill über den Laufsteg.

Brad Bitt - hat er eine Neue?

Nach der Trennung von Angelina Jolie wurde Brad Pitt bereits mit einigen anderen Frauen, darunter Kate Hudson, Sienna Miller oder Elle Macpherson, in Verbindung gebracht. Nun ist ein neuer Dame im Gespräch: Ruth Negga. Seiner Kollegin aus dem Streifen "Ad Astra" soll er auch abseits des Sets sehr nahe gekommen sein, heißt es.

Ruth Negga ist allerdings seit einigen Jahren mit ihrem Schauspielkollegen Dominic Cooper liiert, es soll aber kriseln. Wir bleiben dran.

Kelly Clarkson erlebte Schwangerschaften als schlimm

Freuden der Schwangerschaft? US-Sängerin Kelly Clarkson bleibt da offenbar das Lachen im Halse stecken. "Jedes Mal, wenn ich eine Schwangere sehe, bete ich für sie", sagte sie dem US-Promiportal "People.com". Die Schwangerschaft sei wirklich die schlimmste Zeit ihres Lebens gewesen.

© imago/ZUMA Press Kelly Clarkson

Sie mache keine Witze, betont die 35-Jährige - sie erschrecke sich immer, wenn sie eine Schwangere sehe: "Es ist als habe jemand einen Unfall gehabt - schwanger, da denke ich gleich: 'Oh, mein Gott!'", bekennt die Grammy-Preisträgerin. Ihr Sohn Remington "Remy" Alexander ist bald eineinhalb, ihre Tochter River Rose ist drei Jahre alt. Bekannt geworden war Clarkson 2002 durch die US-Castingshow "American Idol". Sie landete Hits wie "Because Of You" und "Since U Been Gone".

Céline verlässt Klum-Management

Ende Mai gewann die 18-jährige Céline Bethmann die zwölfte. Staffel von Heidi Klums Castingshow "Germany's next Topmodel". Nun hat das Nachwuchsmodel - wie schon etliche Siegerinnen vor ihr - die Zusammenarbeit beendet.

© imago/Future Image Céline beim GNTM-Finale mit Heidi Klum und Kontrahentin Serlina

"Im Auftrag von Frau Céline Bethmann haben wir ihre gesamten Verträge im Zusammenhang mit Germany's Next Topmodel, insbesondere mit der Heidi Klum GmbH & Co. KG/ONEeins fab Management einseitig beendet. Frau Bethmann wird weiterhin als Model und Darstellerin tätig sein, dankt ihrer Familie und ihren Freunden für die Unterstützung und freut sich auf ihre Zukunft", heißt es in einem offiziellen Statement ihres Rechtsanwalts David Gappa. Was zu Célines Entscheidung geführt hat, ist nicht bekannt. Zuletzt präsentiere sie in New York aber noch Entwürfe aus Heidi Klums Kollektion für den Diskonter Lidl.

2. Silvestershow mit Jörg Pilawa

Der Musikantenstadl ist Geschichte, die Stadlshow ebenfalls, aber zumindest an Silvester kommen die Fans auf ihre Kosten. Jörg Pilawa wird heuer zum zweiten Mal gemeinsam mit Francine Jordi und dem Publikum ins neue Jahr rutschen. Auch die ersten musikalischen Gäste der Silvestershow stehen bereits fest: Song-Contest-Legende Johnny Logan, das Erfolgsduo Amigos, Partygarant Bernhard Brink und Publikumsliebling Marc Pircher sind mit dabei.

© imago/HOFER Jörg Pilawa und Francine Jordi

"Die Silvestershow mit Jörg Pilawa" steht am 31. Dezember live aus Graz von 20.15 bis 1.00 Uhr auf dem Programm von ORF 2, ARD und SRF. "Francine Jordi und ich machen da weiter, wo wir im vergangenen Jahr aufgehört haben. Super Stimmung, Live-Musik vom Feinsten und jede Menge Spaß. Eine Riesenfete zum Jahreswechsel", meint Pilawa. Wer live in der Grazer Stadthalle mit dabei sein und gemeinsam mit den Stars ins neue Jahr rutschen möchte, hat über Ö-Ticket die Möglichkeit, Tickets zu erwerben.

Avril und Chad wieder vereint

Vor zwei Jahren haben Avril Lavigne und Chad Kroeger sich scheiden lassen. Damals hieß es, sie würden weiterhin "Freunde bleiben". Was bei vielen Ex-Paaren bloß eine Floskel ist, scheint bei den Musikern aber tatsächlich zu stimmen. Die Kanadierin, die nach langer Zeit erstmals wieder auf der Bühne stand, postete auf Instagram ein Video, das sie zusammen mit Chads Band Nickelback zeigt.

2014 wurde bei Avril Lavigne Lyme-Borreliose diagnostiziert, die durch Zeckenbisse verursacht wird. Die Sängerin brauchte lange, um sich davon zu erholen und feiert nun ein Comeback. Chad Kroeger stand ihr während der schweren Zeit auch nach der Trennung stets zur Seite. Schön zu sehen, dass es auch solche Ex-Paare gibt.

George Clooney beschreibt sein Lebensglück

Glück ist für US-Superstar George Clooney, so entspannt wie die Italiener zu leben. "Man muss einfach jeden Tag einmal innehalten und nicht hetzen", sagte der Schauspieler der Schweizer Zeitung "Blick". Er lebt am Comer See rund 80 Kilometer nördlich von Mailand. Die Erkenntnis sei ihm gekommen, als er Arbeiter bei Umbauten an seinem Anwesen beobachtet habe. Diese hätten "in der Mittagspause in der Runde gesessen, Brot gegessen, Wein getrunken und gesungen". Er habe nur gedacht, diese Männer "leben besser als ich".

© imago/Insidefoto George und Amal Clooney in Venedig

Seine im Juni geborenen Zwillinge seien umwerfend, sagte der Oscar-Preisträger, der seit drei Jahren mit der bekannten Juristin Amal Clooney verheiratet ist. Er habe zwar spät mit der Familienplanung angefangen, aber: "Ich versuche, alles aufzuholen. Solange ich nicht am Stock oder mit dem Rollator meinen Kids hinterher rennen muss", sagte Clooney.

"Luke Skywalker" hat Flugangst

Als "Star Wars"-Held Luke Skywalker zerstörte er mit seinem Raumschiff den Todesstern, im richtigen Leben hat Schauspieler Mark Hamill Angst vorm Fliegen. "Luke" sei eine sehr idealisierte Figur, er sei ihm nicht sehr ähnlich, sagte Hamill bei einem Besuch der Redaktion von "Bild.de" in Berlin. Er selbst habe Flugangst - und außerhalb von Filmen noch nie eine Schusswaffe benutzt, fuhr Hamill fort. Deswegen fürchte er sich auch vor Anrufen des Schauspielerkollegen Harrison Ford.

© imago/ZUMA Press Mark Hamill

Der Hobby-Pilot sage dann nämlich unter Umständen: "Hey Bursche, lass uns fliegen gehen." Dabei fliege er nicht einmal mit professionellen Piloten besonders gerne, erklärte Hamill. Ford, der in den "Star Wars"-Filmen den Schmuggler Han Solo spielt, war 2015 mit einem Kleinflugzeug abgestürzt und dabei verletzt worden. Der Kollege sei aber "unverwüstlich", versicherte Hamill.

Liebescomeback bei Leo und Toni?

Zuletzt hieß es, das Model Elizabeth Turner sei die Neue an der Seite von Leonardo DiCaprio. Nun wurde der Schauspieler aber plötzlich wieder zusammen mit seiner Ex-Freundin Toni Garrn gesichtet. Ist der Hollywoodstar etwa wieder mit diesem Model zusammen?


Ein Emmy für Leah Remini

Erfolg für Leah Remini bei den 69. Emmy Awards: Am vergangenen Wochenende wurden die ersten Trophäen verliehen, darunter eine für die neue Doku-Reihe "Leah Remini: Ein Leben nach Scientology" (Originaltitel: "Leah Remini: Scientology and the Aftermath") des Senders A&E. Die viel beachtete Produktion hatte zwei Nominierungen erhalten und wurde schließlich in der Kategorie "Outstanding Informational Series or Special" ausgezeichnet.

Im deutschsprachigen Raum zeigt der TV-Sender A&E die Doku-Reihe derzeit donnerstags um 21.50 Uhr. Die soeben in den USA erstausgestrahlte zweite Staffel folgt ab dem 26. Oktober. In den zunächst fünf neuen einstündigen Folgen lässt Remini ehemalige Mitglieder sowie hochrangige Scientology-Insider zu Wort kommen. Auch sie selbst rekapituliert ihre Zeit als Scientologin, um so auf die fragwürdigen Methoden der Organisation hinzuweisen.

Große Liebe dank Feuer

Oscar-Preisträgerin Kate Winslet hat ihren Ehemann Ned Rocknroll auf der Flucht vor einem Hausbrand kennengelernt. Winslet war mit ihren Kindern Mia und Joe im Urlaub zu Gast auf Necker Island, der Privatinsel von Milliardär Richard Branson, erzählte die Schauspielerin dem Magazin "Entertainment Tonight". In einer Villa war ein Feuer ausgebrochen, die Urlauber verließen das Haus.

Kate Winslet und Ned RocknRoll
© Getty Images/AFP Kate Winslet und Ned Rocknroll

Rocknroll, ein Neffe Bransons, sei der einzige Mann mit einer Stirnlampe und Schuhen gewesen. "Also habe ich ihn geheiratet", so Winslet. "Ich dachte mir: "Ich nehme den Typen mit der Stirnlampe"". Sie selbst habe nur ihre Kinder, ihren Reisepass und einen BH mitgenommen. Auch in ihrem neuen Film "Zwischen zwei Leben" ist Winslet in einer brenzligen Situation: An der Seite des britischen Schauspielers Idris Elba spielt sie die Überlebende eines Flugzeugabsturzes in einem abgelegenen Bergmassiv.

Es gibt wieder "Amore"

Die Wiener Erfolgsband Wanda bringt am 6. Oktober mit "Niente" ein neues Album in die Läden. Für Fans der Gruppe gibt es aber noch einen weiteren Grund zur Freude, gehen Marco Michael Wanda und Co doch 2018 auf Tour. Am 7. April steht ein Auftritt in der Wiener Stadthalle an, am 14. April im Congress Innsbruck und am 19. Mai auf den Grazer Kasematten.

Wanda
© APA/HERBERT P. OCZERET Marco Michael Wanda

Insgesamt umfasst die Konzertreise des Quintetts 17 Shows in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Der Vorverkauf für die Österreichtermine beginnt am morgigen Dienstag um 10 Uhr. Wanda haben in den vergangenen Jahren mit Songs wie "Bologna" oder "1,2,3,4" und den dazugehörigen Alben "Amore" und "Bussi" im In- wie Ausland Charterfolge gefeiert. Gemeinsam mit Bilderbuch gehören sie zur Speerspitze aktueller heimischer Popmusik.

Lizz Görgl tritt als Sängerin auf

Ihr zu Ehren ist sie bereits zwei Mal gespielt worden, nun tritt Elisabeth "Lizz" Görgl selbst als Sängerin der Bundeshymne auf. Und zwar bei der Eröffnung des Heimspiels im Tennis-Davis-Cup zwischen Österreich und Rumänien am kommenden Freitag auf der Anlage des UTC Wels. "Es ist eine große Ehre für mich, dass ich gefragt worden bin, die Hymne zu singen", sagte die ehemalige Skirennläuferin. Die 36-jährige Doppel-Weltmeisterin von 2011 und zweifache Olympia-Medaillengewinnerin hatte vergangenen Juni ihren Rücktritt nach fast 400 Weltcuprennen (7 Siege) unter großen Emotionen in Wien verkündet. Neben dem Skirennlauf hatte die multitalentierte Steirerin auch Singen stets als große Leidenschaft gepflegt.

© APA/SARAH KVECH Lizz Görgl singt bei ihrer Abschieds-PK

Bei der Eröffnungszeremonie 2011 etwa sang sie in Garmisch-Partenkirchen den offiziellen WM-Song und gewann am nächsten Tag im Super-G ihr erstes WM-Gold. "Jetzt werden Erinnerungen wach an die WM 2011, als die Hymne für mich gespielt worden ist. Ein unbeschreibliches Gefühl, das man nie vergisst", freute sich Görgl schon auf Freitag. Die mit dem Musiker Chris Harras liierte Ex-Rennläuferin produziert mittlerweile Musik-CD's und wird nach der Hymne auch ihren neuen Song "It`s Up to You" präsentieren. Am Samstagabend steigt dann in Salzburg in privatem Rahmen Görgls große Abschiedsparty.