Smartphones von

Vertragsfreie Modelle bei DiTech

Der Computerhändler verkauft ab sofort vertragsfreie Smartphones von LG und Samsung.

Smartphones - Vertragsfreie Modelle bei DiTech © Bild: DiTech

Jedem sein individueller Computer. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bietet DiTech ab sofort vertragsfreie Smartphones an. Damit reagiert der Computerhändler nicht nur auf die wachsende Nachfrage nach derartigen Geräten, sondern auch auf die Kurzlebigkeit der mobilen Telefoncomputer.

"Der Lebenszyklus von Smartphones hat sich extrem verkürzt. Heute werden Geräte oft schon nach einigen Monaten wieder gewechselt, weil sich die Technologie weiterentwickelt hat. Dabei wollen sich Kunden häufig nicht von den Bedingungen der Vertragsanbieter einengen lassen – 24 bis 36 Monate Vertragsbindung entspricht einfach nicht den Bedürfnissen der Kunden. Das ist schon fast so, als ob man 10 Jahre lang das gleiche Auto fährt", ist Damian Izdebski, Firmengründer und Geschäftsführer von DiTech, überzeugt.

Die vertragsfreien Smartphones sind ab sofort in 16 DiTech-Fachmärkten und -Shops verfügbar, können aber auch auf der Online-Seite des Händlers bestellt werden. Das Angebot umfasst derzeit Geräte von Samsung und LG, darunter das Samsung Galaxy S2 und das LG Optimus P990. Punkten will DiTech auch durch seine große Sortimentstiefe: "Wirklich tolle Geräte schaffen es nicht nach Österreich, da die Provider sie nicht in ihre Null-Euro-Packages aufnehmen", so Izdebski. 2011 will man zumindest "mehrere Tausend" Smartphones verkaufen. Dabei kommt dem Computerhändler auch der Trend von Mobilfunkern wie Bob und Yesss entgegen, die günstige Tarife ohne Handy anzubieten.