Maxim Hot 100 von

Bar Refaeli ist die Heißeste

Topmodel führt die Liste an. Auch Pippa Middleton und Amanda Knox im den "Hot 100".

  • Bild 1 von 20 © Bild: Getty Images/AFP

    Platz 1: Bar Refaeli

    Topmodel

  • Bild 2 von 20 © Bild: Reuters/Nicholson

    Platz 2: Olivia Munn

    Schauspielerin und Moderatorin

Bar Refaeli ist die heißeste Frau der Welt. Das Topmodel führt die "Hot 100"-Liste des US-Männermagazins "Maxim" an. Erstmals wurde die Rangfolge der schönsten Frauen der Welt nicht von den Redakteuren der Zeitschrift, sondern einzig und allein von den Lesern bestimmt. Bar Refaeli folgt "Transformers 3"-Beauty Rosie Huntington-Whiteley nach, die letztes Jahr die Wahl für sich entscheiden konnte.

Bar Refaeli zeigt sich äußerst erfreut darüber, dass die Wahl auf sie gefallen ist. Sie sei "so glücklich und geehrt" über den ersten Platz, twittert die Ex-Freundin von Hollywoodstar Leonardo DiCaprio. "Dies ist sehr aufregend", teilt das Topmodel aus Israel ihren Fans über den Kurznachrichtendienst mit.

Schlappe für Vorjahressiegerin Rosie Huntington-Whiteley
Hinter Bar Refaeli schafften es die beiden Schauspielerinnen Olivia Munn und Mila Kunis aufs Treppchen. Sängerin Katy Perry belegt den vierten Platz dicht gefolgt von Olivia Wilde und Jennifer Lawrence. Emma Stone landet auf dem siebenten Platz, Megan Fox ist Achte. Ebenfalls in die Top 10 geschafft haben es noch Malin Akerman und Adrianne Palicki. Vorjahressiegerin Rosie Huntington-Whiteley muss sich diesmal mit dem elften Rang begnügen. Immerhin landet sie damit aber noch vor sexy Topstars wie Charlize Theron (16.), Scarlett Johansson (17.), Jessica Biel (28.), Rihanna (32.), Jennifer Lopez (37.) Zoe Saldana (45.) oder Shakira (60.).

Auch Amanda Knox in "Hot 100"-Liste vertreten
Die wohl größte Überraschung: Neben "Her Royal Hotness" Pippa Middleton (81.) befindet sich mit Amanda Knox, die von den "Maxim-Lesern" auf den 92. Platz gewählt wurde, befindet sich auch eine ehemalige Mordverdächtige unter den "Hot 100". Männer scheinen sich von ihrer Vergangenheit also nicht abgeschreckt zu fühlen - ganz im Gegenteil...

Weiterführende Links:
Maxim-Liste der "Hot 100"
Bar Refaelis Twitter-Seite