Jürgen Klopp von

Eine echter "Beau"-Russe

Dortmund-Trainer gibt Haarverpflanzung zu - "Das Ergebnis ist cool geworden, oder?"

Jürgen Klopp beim Spiel Dortmund - Malaga. © Bild: APA/EPA/FEDERICO GAMBARINI

Dass auch die Welt des Fußballs vor Eitelkeiten nicht gefeit ist, weiß man spätestens seit den Herren Beckham, Ronaldo und Mourinho. Nun lässt ein eigentlich in dieser Hinsicht eher Unverdächtiger ebenfalls mit einer Beauty-"Beichte" aufhorchen: Borussia Dortmund-Erfolgscoach Jürgen Klopp gestand, dass er sich vor kurzem einer Haartransplantation unterzogen hat.

"Ja, es stimmt, ich habe mich einer Haartransplantation unterzogen. Und ich finde, das Ergebnis ist ganz cool geworden, oder?", meinte Klopp nun in einem Gespräch mit der "Bild"-Zeitung nicht ganz ohne Stolz. Zunächst war dem People-Magazin "Closer" die wundersame Vermehrung auf dem Haupt des Startrainers aufgefallen.

Echter Hingucker

Nachdem Klopp offenbar schon seit längerem mit der Ausweitung seiner Geheimratsecken gehadert hatte und in letzter Zeit sehr oft am Spielfeldrand mit einer Kappe aufgetaucht war, kann er nun mit einem modischen Kurzhaarschnitt aufwarten. Uns gefällt´s!

Kommentare

wenn berühmte frauen ihre falten ti..en und ärc.he auffrischen lassen redet kein sch.ein darüber !warum nicht herr klopp gratuliere !!!!

Seite 1 von 1