Intimes Interview von

Lilly Becker: "Boris
war die Liebe meines Lebens"

Intimes Interview - Lilly Becker: "Boris
war die Liebe meines Lebens" © Bild: VALERY HACHE / AFP

Für Lilly Becker ist und war Ex-Mann Boris die große Liebe - "Ich mache das nicht zweimal", verrät die Holländerin.

Lilly und Boris Becker waren 13 Jahre lang ein glückliches Paar. Neun Jahre davon waren sie verheiratet - 2010 machte der gemeinsame Sohnemann Amadeus das Familienleben komplett. Vor einem Jahr dann die Überraschung: Das Glamour-Paar trennt sich.

Die Trennung von Lilly & Boris Becker


"Ihre und meine Lebensanschauung, unsere Prioritäten haben irgendwann nicht mehr zusammengepasst. Ich will auch gar nicht bewerten, wer von uns mehr Schuld hat", so der Ex-Tennisstar vergangenes Jahr gegenüber der "Bunte".

"Wir stammen aus komplett verschiedenen Welten. Anfangs war das reizvoll, irgendwann hat man den anderen nicht mehr verstanden und das macht es unmöglich, zusammenzubleiben", sagte Becker damals.

»Ich mache das nicht zweimal«

Doch die beiden scheint noch einiges zu verbinden. "Boris war die Liebe meines Lebens", verriet Lilly jetzt in einem Interview mit RTL. "Ich mache das nicht zweimal. Ich mache nicht noch einmal so eine große Hochzeit", so die gebürtige Holländerin.

Der wichtigste Mann in ihrem Leben ist und bleibt Sohn Amadeus - "Wenn ich einen neuen Freund habe, oder einen Mann ... aber ich sage dir, da passiert nichts", so Lilly.

»Wir sind immer eine Patchwork-Familie gewesen«

Angesprochen auf das Familienleben verrät sie: "Wir sind immer eine Patchwork-Familie gewesen. Mit Barbara, mit Noah, mit Elias. Und jetzt mit Amadeus."

Kommentare