DSDS von

Dieser heiße Auftritt macht
Dieter Bohlen (kurz) sprachlos

DSDS - Dieser heiße Auftritt macht
Dieter Bohlen (kurz) sprachlos © Bild: imago images / Revierfoto

Für seine Eloquenz ist Dieter Bohlen bekannt. Und es gibt auch (fast) nichts, was er als Juror bei "Deutschland sucht den Superstar" noch nicht erlebt hat. Die Betonung liegt auf fast. Denn am Dienstagabend, brachte ihn der Auftritt von Kandidatin Dolicha Grey doch kurz aus dem Konzept.

"Ich bin auf dem Weg vom Mann zur Frau und hab schon einige Schönheitsoperationen gemacht", erzählte Dolicha Grey frei heraus, bevor das Vorsingen für sie begann. Demnach habe der Beauty-Doc unter anderem ihre Lippen, das Kinn und die Nase ordentlich verbessert. Po- und Brust-Implantate sollen folgen.

Die Jury lauschte gespannt, abgelenkt wurden sie nur vom Outfit der Sängerin. Unter ihrem braunen Kunstpelzmantel trug die Sängerin nur ein knappes Höschen aus schwarzem Klebeband.

»Damit ihr die Show mit uns überlebt«

Dann ging es munter weiter: Noch bevor Dieter Bohlen (65) überhaupt dazu kam „Hallo“ sagen, stürmte die Kandidatin auf den Poptitan zu, gab ihm zwei dicke Schmatzer auf die Backen. Doch damit nicht genug. Dolichas Begleitung setzte noch jedem Jury-Mitglied einen Schampus vor die Nase: „Damit ihr die Show mit uns überlebt“, scherzte sie dabei.

Song von Sex-Youtuberin

Auf das, was dann kam, waren Bohlen und seinen Kollegen tatsächlich nicht vorbereitet. Dolicha hatte den Song „Doggy“ von Sex-Youtuberin Katja Krasavice im Gepäck. Und der ist bekanntlich nicht jugendfrei. Für die Nachwuchssängerin war das allerdings kein Problem – im Gegenteil. Sie rappte fröhlich drauf los: "Du weißt genau, ich werde schwach, wenn du’s mir von hinten machst."

Bohlens Fazit nachdem er den Auftritt verdaut hatte: "Das hat mit singen nichts zu tun, sondern ist so eine Art Sprechgesang. Und der ist auch nicht so richtig geil. Aber ich glaube, das weißt du."