Figurprobleme? von

Ganz schön zugenommen,
Charlize Theron!

Die sonst so schlanke Schauspielerin hat aus einem guten Grund 15 kg mehr drauf

Figurprobleme? - Ganz schön zugenommen,
Charlize Theron!

Die hat sich aber verändert! Sonst ist Charlize Theron unglaublich schlank, doch plötzlich sieht man bei der 41-Järhigen ein Bäuchlein, das Gesicht ist deutlich runder und auch ihre Schenkel fester. Doch das Ganze ist aus einem guten Grund so.

Schon für den Film "Monster" hat die Südafrikanerin zehn Kilo zugelegt, sich die Augenbrauen bleichen lassen und sich falsche Zähne verpassen lassen. Die Blondine schlüpft berufsbedingt in andere Rollen und hat auch kein Problem damit, wenn sie sich dafür verwandeln muss - auch wenn das Ergebnis nicht unbedingt besser aussieht.

Die Verwandlung 2004 hat sich ausgezahlt, denn Charlize Theron hat für ihre Rolle als Serien-Killerin Aileen Wuornos einen Oscar als beste Hauptdarstellerin bekommen.

Damals hat sie ratzfatz wieder zu ihrer alten Figur zurückgefunden und sich die Kilos davor mit Donuts angefuttert. Für den neuen Streifen "Trully" hat sie sogar 15 Kilo zugelegt. Wie Charlize das dieses Mal geschafft hat, wird sie wohl während ihrer Promo-Tour erzählen.

Hundert Prozent wohl scheint sie sich mit ihrer neuen Figur aber nicht zu fühlen, denn immer wieder versteckt sie ihren Bauch unter ihrem Hemd. Tja, wenn man ein Leben lang so schlank war wie die zweifache Mutter, dann ist die Umstellung bestimmt nicht so einfach. Aber zum Trost bekommt Theron ja genug Geld dafür.

Kommentare