Neo-Singles von

Bradley Cooper und Suki Waterhouse trennen sich - scheinbar im Guten

Zwei der heißesten Stars sind jetzt wieder Single

Cooper und Waterhouse © Bild: Getty/AFP/CARL COURT

Trotz des großen Altersunterschiedes von 18 Jahren haben Bradley Cooper und Suki Waterhouse ein wundervolles Paar abgegeben. Ganze zwei Jahre hielt die Beziehung mit dem "Sexiest Man Alive" (2012) und der süßen Model/Schauspielerin. Jetzt ist die Romanze aber aus und vorbei - und keiner der beiden scheint dabei das Herz gebrochen worden zu sein.

Bradley feierte erst am Mittwoch mit Freunden eine Party in Las Vegas. Zuerst war die "Gang" bei einer Show von Elton John und danach ging es in den Surrender Nightclub, wo Cooper Kübel voller Bier bestellt haben soll. Eine Quelle verriet Dailymail.com: "Bradley schien bester Laune zu sein. Er tanzte mit seinem Kumpel Miles und obwohl jede Menge Mädels seinen Tisch umschwirrten, winkte er ab. Es sollte eine reine Männernacht werden."

Unterdessen zeigte sich Suki Waterhouse bei der Premiere ihres neuesten Films Divergent Series: Insurgent " in New York vor Fotografen. Sie blödelte und alberte dabei herum und schien ebenfalls happy zu sein.

Suki Waterhouse
© imago/APress

Die Trennung ist für viele überraschend: Noch vor einem Monat waren die beiden auf gemeinsamer Häusersuche gesichtet worden. Er schien sich seiner Suki sehr sicher zu sein, denn er stellte sie kürzlich seiner geliebten Mutter Gloria vor, die den Ruf hat, einen großen Einfluss auf ihren Sohn zu haben. Trotzdem sollte es wohl nicht sein - schade um die beiden!

Cooper und Waterhouse
© 2014 Getty Images/Stuart C. Wilson

Kommentare