Skurril von

Tesco: Penis-Design auf Buttermilch

Britische Supermarktkette erregt mit einem eindeutig zweideutigen Verpackungsbild

Die britische Supermarktkette Tesco © Bild: Jeff J Mitchell/Getty Images

Ob die Designer da etwas nicht bedacht haben? Eine Buttermilch-Verpackung der britischen Supermarktkette "Tesco" sorgt im Netz gerade für Empörung und Erheiterung. Das aufgedruckte Design erinnerte nämlich stark an einen Penis.

Nein, es handelt sich bei dieser Verpackung nicht um einen Fake. Die Buttermilch gibt es tatsächlich bei "Tesco" um 0,79 Euro zu kaufen. Bestenfalls könnte man den Entwicklern dieses fragwürdigen Designs zugutehalten, das Bild absichtlich gewählt zu haben, um "Tesco" mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass den Verantwortlichen beim Entwurf ein kleines Detail entgangen sein dürfte.

"Irgendetwas stimmt mit dem Design von Tescos Buttermilch nicht ...", twitterte die Zeitung "The Independent". Und auch sonst wird auf Twitter fleißig über das penisähnliche Gebilde auf der Packung diskutiert. "Erschießt den Designer", lautet der Kommentar eines Users. Andere finden die Idee schon wieder so skurril, dass sie gut ist.

guttermilk! thatwhaturmindneedslolsRT @MajorGlending: @bazashmawy Tescobuttermilk, Nice package!! @grahnort pic.twitter.com/n49ZD3QBZr

— BazAshmawy(@bazashmawy) 29. Oktober 2014

Zuletzt hat "Tesco" Negativ-Schlagzeilen wegen Betrugsverdachts gemacht: Die britische Anti-Betrugs-Behörde (SFO) ermittelt gegen das Unternehmen aufgrund von schweren Buchhaltungsfehlern, wie vor kurzem bekannt geworden ist.

Ob das Penis-Desaster nun zur Verschlimmerung oder Verbesserung des Images beigetragen hat, darf jeder Konsument für sich entscheiden.

Kommentare

Und die Verkaufszahlen überschlagen sich wahrscheinlich dank kostenloser PR in Millionenhöhe. Gut gemacht!

Seite 1 von 1