Smartphone von

iPhone zum
Kampfpreis

Smartphone - iPhone zum
Kampfpreis © Bild: imago/ZUMA Press

iPhones sind nicht gerade dafür bekannt, dass sie billig zu erwerben sind. Umso überraschender, dass es jetzt neue Geräte für knapp 300 Euro zu kaufen gibt. Der Diskonter Hofer legt vor und Media Markt bietet Paroli.

Hofer dreht an der Preisschraube beim Apple-Klassiker iPhone 6s: Das beliebte Smartphone ist ab 13. März - und so lange der Vorrat reicht - zum Preis von 299 Euro in allen Filialen des Diskonters erhältlich. Wie immer wird das Gerät ohne Vertragsbindung und offen für alle Netze angeboten. Im iPhone 6s sind alle gängigen Apple-Features vereint, gepaart mit perfekter Bildqualität und einem hochauflösenden Display. Erhältlich ist das Smartphone in den Farben Silber und Spacegrau.

Gefällt Ihnen nicht? Das sind die besten Handys unter 300 Euro!

Wer zu spät kommt, soll nicht traurig sein: Der Elektronik-Fachhändler Media Markt zieht mit Hofer gleich und bietet das gleiche Modell ebenfalls um 299 Euro an. Wer also ein günstiges iPhone braucht, sollte nicht lange fackeln, das Angebot ist zeitlich begrenzt.

Faltbares iPhone frühestens ab 2020

Unter Zugzwang steht Apple selbst mit dem faltbaren iPhone. Trotz vorhandener Patente sind sich Analysten mittlerweile aber ziemlich sicher, dass es vor 2020 gar keine faltbaren Modelle von Apple geben wird. Realistischer wäre sogar noch 2021, wenn den überhaupt welche erscheinen werden, zitiert das Portal Macwelt die Aussagen von Experten. Mit einer günstigen Variante dürfte man also vorerst nicht viel verpassen.