Abschied von

Sila Sahin verlässt GZSZ

Unangekündigter Abgang - am Donnerstag hatte "Ayla Höfer" ihren letzten Auftritt

Sila Sahin steigt bei GZSZ aus © Bild: RTL/Rolf Baumgartner

Sila Sahin verlässt GZSZ. Besser gesagt: Sie hat die Soap bereits verlassen. Am Donnerstag hatte sie ihren allerletzten Auftritt als Ayla Höfer. Der Abgang kommt äußerst überraschend, denn während der Abschied von John (Felix von Jascheroff) und Pia (Isabell Horn) lange vorher angekündigt wurde, wusste bei Sila niemand, dass sie der Soap so plötzlich den Rücken kehren wird.

Als am Donnerstag die letzte Folge mit Sila Sahin alias Ayla Höfer über die Bildschirme flimmerte, wussten die Fans gar nicht, dass sie die beliebte Darstellerin nicht mehr wiedersehen werden.

"Der Abschied fällt mir sehr schwer"

Über 1.000 Folgen lang spielte Sila Sahin die Rolle der Ayla Özgül bzw. nach ihrer Hochzeit Ayla Höfer. "Ich habe meine Rolle geliebt und mit vollem Herzblut gespielt. Unser wunderbares Ensemble und alle lieben Kollegen habe ich ganz fest in mein Herz geschlossen. Der Abschied fällt mir sehr schwer", erklärt Sila gegenüber RTL. "Ayla hat viel erlebt und ist in den letzten Jahren durch alle Höhen und Tiefen gegangen: Liebe, Trennung, Hochzeit, Adoption, Beziehungskrise, Entführung und sogar Knast! Um neu anzufangen, entschließt sie sich nun, Berlin zu verlassen und in Frankfurt eine Fortbildung als Fitnesstrainerin zu beginnen. Sie geht durch die Tür und verschwindet. Durch die Tür, durch die sie damals auch zu GZSZ kam", so Sila weiter.

Sila Sahin verlässt GZSZ
© RTL Ayla verabschiedet sich von Anni und Didi.

Die Gründe für den Ausstieg, der eigentlich erst für später dieses Jahr geplant war, begründet Fan- und Medien-Liebling Sahin gegenüber ihrem Sender: "Wenn auch plötzlich, aber jetzt ist der perfekte Zeitpunkt. Ayla geht fort und ist weg. So überraschend, wie sie damals im Berliner TV-Kiez ankam. Ich persönlich habe mich dazu entschieden, einzelnen neuen Projekten und meinem Privatleben mehr Raum zu geben. Zudem werde ich mich auch weiterhin karitativ für die DKMS engagieren. Ich bedanke mich sehr für die Treue unserer Zuschauer. Wir sehen uns sicher schon bald wieder. Und das ist fest versprochen!"

Zieht Sila mit Ilkay Gündogan nach Spanien?

Die türkischstämmige Sila Sahin, die längere Zeit auch privat mit ihrem GZSZ-Ehemann Jörn Schlönvoigt zusammen war, ist seit letztem Frühjahr mit dem Fußballer Ilkay Gündogan liiert. Da dieser möglicherweise zu Real Madrid nach Spanien wechseln wird, könnte Sila ihn nach ihrem Ausstieg aus der Soap begleiten.

Kommentare