Steuerskandal von

Offshore-Leaks: Spur nach Tirol

US-Steuerbetrüger John Crim machte Geschäfte mit Tiroler Bank in Schwaz

Offshore-Leaks: Spur führt nach Tirol © Bild: Thinkstock.de

Die Spur eines riesigen Steuerskandals führt nach Tirol: Das Nachrichtenmagazin NEWS berichtet über einen weiteren Österreich-Fall aus den Datenbeständen des internationalen Enthüllungsnetzwerkes "Offshore-Leaks".

Im Zentrum der Causa steht der US-amerikanische Steuerbetrüger John Crim, der in den USA zu acht Jahren Haft und zur Rückerstattung von 17,2 Millionen Dollar verurteilt wurde. Prominentester Kunde Crims war übrigens der Schauspieler Wesley Snipes, der wegen Steuerhinterziehung zu drei Jahren Haft verurteilt wurde und erst im April 2013 aus der Haft entlassen worden ist.

Als US-Behörden gegen Crim ermittelten, wurde man bei der Treuhandfirma "Commonwealth Trust Limited" (CTL), deren Datenbestände Basis der "Offshore-Leaks" sind, nervös. Aus den CTL-Daten geht hervor, dass Crims Firma am 1. Dezember 2006 über die maltesische Tochter der Sparkasse Schwaz Geld an die CTL überwies. Noch am selben Tag wurde Crim festgenommen.

Sparkasse schweigt sich aus

Einen umfassenden Fragenkatalog von NEWS beantwortete die Sparkasse Schwaz nur knapp: Man dürfe "weder nach österreichischem noch nach maltesischem Recht Auskunft zu allenfalls bestehenden Geschäftsbeziehungen geben". Zudem sei Malta Mitglied der EU und es geile "eine EU-weit harmonisierte Gesetzgebung, welche von unserer Sparkasse vollinhaltlich beachtet wird."

Die US-Staatsanwaltschaft schrieb übrigens: "Crim wählte Malta nachdem er lange ein Land gesucht hatte, dessen Gesetze den größten Schutz für (...) kriminelle Aktivitäten bieten würden."

Die ganze Story finden Sie im aktuellen NEWS in Ihrem Zeitschriftenhandel oder als iPad-Version.

Kommentare

Dies ist nur die Spitze des Eisbergs, die da ans Tageslicht herausgeragt ist! Wenn man in die komplexe Welt der Offshore Firmengeflechte eintaucht, wird das Ausmaß erst klar, von Steuerhinterziehungen und Geldwäsche heutzutage! hier ein Einblick des Economic crime intelligence Experten, Dr. Galli (Scalaris) http://economiccrimeintelligence.wordpress.com/tag/offshore-tax-havens/

Seite 1 von 1