Videospiele von

Die Game City öffnet
wieder ihre Pforten

Videospiele - Die Game City öffnet
wieder ihre Pforten © Bild: ViennaPress / Andreas TISCHLER

Die größte Videospielmesse des Landes startet kommendes Wochenende, von 18. bis 20. Oktober, wieder im Wiener Rathaus. Zum 13. Mal jährt sich die Veranstaltung, wo Besucher drei Tage lang die neuesten Spiele- und Hardwareprodukte kostenlos ausprobieren können. Abgerundet wird die Game Ctiy durch ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Veranstaltet wird die Game City von der städtischen Jugend-Servicestelle WienXtra in Kooperation mit der Stadt Wien. Heuer steht sie unter dem Motto "Verbindet!". Wer das Angebot von namhaften Herstellern wie Nintendo, Microsoft oder Sony nicht nur ausprobieren, sondern sich auch mit anderen messen möchte, dem wird ein Besuch der E-Sports-Arena empfohlen. Sie ist in einem Zelt am Rathausplatz untergebracht.

Premiere für App

2019 erstmals mit am Start ist "dabei! Die App zur GameCity". Die offizielle App in Partnerschaft mit dem Stadtsender W24 versorgt alle Besucher mit exklusiven Inhalten, Live-Berichterstattung vor Ort sowie Informationen zu Programm und Ausstellern. Neben einem Lageplan ist auch das offizielle Gewinnspiel über die App realisiert und für Android und iOS Geräte zum Download verfügbar.

© ViennaPress / Andreas TISCHLER

Nicht fehlen darf die Lange nacht der Game City, wo das Event-Gelände für Spiele-Fans ab 16 Jahren von 19:00 bis 00:00 Uhr geöffnet bleibt. Wer daran interessiert ist, sollte sich hier rasch anmelden, die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Das größte Fortnite-Turnier Europas

Wie schon im Vorjahr steht dort etwa ein Wettbewerb im Kult-Spiel "Fortnite" auf dem Programm, für das 100 Gaming-Stationen postiert werden. Laut dem E-Sport-Verband Österreich handelt es sich sogar um das größte Fortnite-Turnier Europas. Bei der Premiere im Vorjahr waren mehr als 5.000 Teilnehmer mit dabei. Gehofft wird, dies heuer zu toppen.

Passend zum Thema: Das Phänomen Fortnite

In jeder Runde stehen sich 100 Teilnehmer gegenüber, die versuchen, sich virtuell gegenseitig zu eliminieren. Ins Finale kommen jeweils aber nur die zwei besten. In der Endrunde steht schließlich das Match um den "Game City Champion 2019" an.

Cosplay-Parade am Samstag

Ein weiteres Highlight der Game City ist die Cosplay-Parade, die am Samstag gemeinsam mit der Nippon Nation veranstaltet wird. Mit seinen detailverliebten Kostümen ist das große Schaulufen von Lieblingscharakteren aus Spiele- und Anime-Welt ein Fixstarter für Fans, der nicht fehlen darf.

© wienXtra/David Pan

Die Game City auf einen Blick

  • Wann: 18. bis 20. Oktober 2019
  • Öffnungszeiten: Freitag 9:00-18:00, Samstag und Sonntag 10:00-19:00. Lange Nacht der Game City: Freitag von 19:00-00:00, Anmeldung erforderlich.
  • Wo: Wiener Rathaus, Eingang über Rathausplatz