Fakten von

Das ist die neue Coca-Cola-Kampagne

Die neue globale Werbeoffensive "Taste the Feeling" startet

Coca Cola Kampagne 2016 © Bild: 2016 The Coca Cola Company

Coca Cola startet mit einer neuen Marketingstrategie und einer globalen Kreativ-Kampagne ins Jahr 2016. "Taste the Feeling" heißt die neue globale Kampagne der beliebten Marke. Wir verraten, was uns bei der neuen Kampagne erwartet.

In Paris stellt Marcos de Quinto, Chief Marketing Officer des Konzerns, die neue globale "One Brand"-Marketingstrategie vor. Diese soll zum ersten Mal Coca-Cola, Coca-Cola Light, Coca-Cola Zero und Coca-Cola Life unter der Kult-Markenpositionierung von Coca-Cola vereinen und in der globalen Kampagne "Taste the Feeling" verwirklicht werden.

Coca Cola Kampagne 2016
© 2016 The Coca Cola Company

Das steckt hinter "Taste the Feeling"

"Mehr als jemals zuvor erkennen wir, dass die Menschen ihr Coca-Cola in unterschiedlicher Form möchten. Doch egal, welches sie möchten – sie wollen eine Coca-Cola-Marke mit großartigem Geschmack und mit erfrischender Wirkung", sagt Marcos de Quinto in einer Aussendung. Mit der Kampagne "Taste the Feeling" will der Konzern universelle Geschichten und Momente des Alltags verwenden, um eine Bindung zu Konsumenten auf der ganzen Welt aufzubauen.

Die Spots sollen dem Zuschauer laut Coca Cola kurze flüchtige, aber dennoch intime Einblicke in Geschichten des Alltags, Gefühle und Erfahrungen, die die Menschen miteinander teilen, wenn sie ein eisgekühltes Coca-Cola genießen.

Coca Cola Kampagne 2016
© 2016 The Coca Cola Company

Insgesamt umfasst die "Taste the Feeling"-Kampagne 2016:
* 10 TV-Werbespots
* über 100 Kampagnenbilder
* Neues Visual Identity-System
* Neue Hymne und Audio-Signatur
* Interaktives digitales Erlebnis, das geteilt und personalisiert werden kann.

»Die Kampagne ist jung und sexy«

Zu Beginn der Kampagne werden 5 der 10 Spots veröffentlicht. In Österreich ist der 60-sekündige Haupt-TV-Spot namens "Anthem" ab 21. Jänner gleichzeitig in den Werbeblöcken fast aller österreichischen TV-Sender zu sehen sein, wie Jakob Taferner, Coca-Cola Senior Brand Manager Sparkling, mitteilt. Zusätzlich soll in den kommenden Monaten auch eine 30-Sekunden-Version mit anlassbezogenen Adaptionen für beispielsweise die Fußball-Europameisterschaft 2016 und die Olympischen Spielen gezeigt werden. Dabei stehe vor allem der Genuss im Zentrum. "Die Kampagne ist jung und sexy – so wie auch Coca-Cola", sagt Taferner.

Und was beinhaltet der Werbeclip? Eine Runde Eislaufen, mit den besten Freunden zusammen sein, das erste Date, der erste Kuss, die erste Liebe – all diese besonderen Augenblicke werden mit dem neuen Slogan "Taste the Feeling" verknüpft. Der Soundtrack zu "Anthem" ist ein Song mit dem Titel "Taste the Feeling", der eigens für die Kampagne geschrieben wurde und von dem Newcomer Conrad Sewell (Single "Firestone") gesungen wird. Star-DJ Avicii hat zudem eine Remix-Version der Hymne für die "Taste the Feeling"-Kampagne mit Sewell produziert.

TV-Spot "Anthem":

"Taste the Feeling" von Conrad Sewell:

Die weiteren TV-Spots:

"Break Up" verfolgt den Weg der Romanze eines jungen Paares vom ersten Date und ersten Gefühlen von Aufregung und Liebe bis hin zu einer explosiven Trennung und der schlussendlichen Versöhnung bei einem eiskalten Coca-Cola. Im Spot ist der neue Song "Made for You" von Sänger und Songschreiber Alexander Cardinale zu hören.

"Brotherly Love" fängt die universelle Geschichte von Liebe und Konflikten in der Familie ein und hebt die einzigartige und herausfordernde Beziehung zwischen zwei Brüdern hervor. Als der jüngere Bruder ohne sein eiskaltes Coca-Cola dasteht, kommt der große Bruder zu Hilfe. In diesem Spot ist eine neue Version des Hits "Hey Brother" von Avicii zu hören.

Kommentare