Süße Backstube von

Saftige Brownies
mit Zartbitterschokolade

Rezept mit Video: Für ein besonders außergewöhnliches Geschmackserlebnis sorgen kleine Salzbrezeln

© Video: G+J Digital Products

Schoko-Brownies sind für viele eine echte Leckerei, doch mit diesem Rezept wird diese herkömmliche Nachspeise zu einer ausgefallenen süß-salzig Kombination.

THEMEN:

Zutaten:
425 g Zartbitterschokolade
100 g Schokolade
300 ml Öl
6EL Kakaopulver
350 g Zucker
3 Pck. Vanillezucker
1⁄2TL Salz
3EL Milch
9 Eier
300 g Mehl

für das Topping:
200 g Schokolade
30 kleine Salzbrezeln

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Die 425 g Zartbitterschokolade schmelzen. Die geschmolzene Schokolade und das Öl in die Rührschüssel geben und mit dem Mixer gut vermischen.

3. Das Kakaopulver, den Zucker, den Vanillinzucker, das Salz und die Milch dazugeben und gut verrühren. Die Eier nacheinander dazugeben. Nach jedem Ei gut verrühren. Das Mehl dazugeben und verrühren.

4. Die übrige Schokolade mit dem Messer zerkleinern, zum Teig geben und mit einem Kochlöffel unterrühren.
Den Teig in das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und gleichmäßig verstreichen. Bei 175°C Ober-/Unterhitze für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

5. Die Schokolade für das Topping in einem Topf schmelzen, auf die fertig gebackenen Brownies geben und jeweils eine Brezel drauflegen. Wem die Süß-salzig-Kombination zu abgefahren ist, der lässt die Brezeln einfach weg.

© G+J Digital Products

Mehr tolle Rezepte: www.chefkoch.de

Kommentare