Rikes Backschule von

Schokoladenküchlein
mit flüssigem Kern

Wenn der flüssige Kern aus dem Kuchen rinnt, geht Schokotigern das Herz auf

© Video: G+J Digital Products

Da steht er am Tisch: duftend, warm, ein süßes Versprechen. Und wenn man ihn teilt, rinnt einem ein heißer Schokokern entgegen. Ein Traum! Wie er gelingt, verrät Foodbloggerin Rike.

THEMEN:

Zutaten für 4 Muffins
200 g Schokolade
60 g Butter
60 g Zucker
2 EL Mehl
2 Eier

Zubereitung
Schokolade grob hacken und mit Butter über einem warmen Wasserbad schmelzen. Eier, Mehl und Zucker dazugeben und mit dem Mixer verrühren. Teig in Muffinförmchen füllen und jeweils ein Stück Schokolade in den Teig drücken. Im vorgeheizten Ofen (Umluft 150-160°C) 15 Minuten backen.

Die angegebenen Mengen reichen für ca. vier Muffins, für ein ganzes Muffinblech die Zutatenmengen einfach verdreifachen.

Kommentare