Heat4All

Heizen in Büro, Werkstatt und Lager

Mit Infrarotheizungen können aus Restaurants, Büros, Lagerhallen und Werkstätten Trendsetter gemacht werden. Wärme und Behaglichkeit gibt es obendrein.

Heat4All - Heizen in Büro, Werkstatt und Lager © Bild: heat4all

Die Anforderungen lassen sich nicht miteinander vergleichen. Jedes Büro ist anders, jedes Restaurant, jede Werkstatt und jede Lagerhalle hat unterschiedliche Kunden und Ansprüche. Entsprechend flexibel muss ein Heizsystem sein, das all diese Erwartungen erfüllt. Die Heat4All ICONIC kann genau das.

THEMEN:

So flexibel ist die Heat4All ICONIC

Infrarotheizungen sind bauartbedingt sehr flexibel. Sie benötigen keine Wasserleitungen und keine Boiler, sondern lediglich einen Stromanschluss. Doch Heat4All konnte diese Vorteile für die ICONIC noch weiterentwickeln. Zum wurde diese Infrarotheizung in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Unternehmen Koller sehr robust und qualitativ hochwertig entwickelt und gebaut. Zum anderen macht es die variable Aufhängevorrichtung möglich, die ICONIC auch an der Wand oder an der Decke zu installieren.

Die wahre Flexibilität ergibt der Heat4All ICONIC ergibt sich aber nicht nur durch den Aufbau, sondern auch durch die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten. So lässt sich die Front beispielsweise als klassische, beschichtete Stahlfront ordern. Aber auch ein Spiegel, ein Bild der eine selbst gestaltbare Oberfläche können die Front der Heizung bilden.

© istockphoto

Heizen in Büro und Restaurant

So können Kunden bei Heat4All aus einer Vielzahl von Motiven wählen, die ihre Heizung schmücken könnte. Von der Skyline bis zum Strand, von der Blumenvase bis zum berühmten Gustav Klimt. Auch eigene Bilder können verwendet werden, um die Firma zu repräsentieren. So wird die Lobby geschmückt und beheizt gleichermaßen.

Auch Restaurant können diese Vorteile nutzen. So können Bilder ein gewünschtes Ambiente schaffen. Oder aber, sie entscheiden sich für eine beschreibbare Oberfläche, um das jeweilige Tagesmenü zu wärmstens zu empfehlen.

Staubfreie Werkstätten und Lagerhallen

In der Werkstatt und im Lager kann die Heat4All ICONIC ihre Art der Heiztechnik ausspielen. Denn anders als konventionelle Heizungen erwärmen Infrarotheizungen nicht die Luft in einem Raum, sondern die Personen und Gegenstände die sich darin befinden, indem diese mit nicht sichtbaren Infrarotstrahlen beschienen werden. Direkt, ohne Umweg. Das bedeutet, das Infrarotheizungen kontaktlos funktionieren.

Der große Vorteil dieser Technik ist, dass kaum eine Luftzirkulation entsteht und somit kaum Staub aufgewirbelt wird. Dadurch herrscht in Räumen, die mit Infrarot geheizt werden, ein sehr viel behaglicheres Raumklima. Auch kann die Vermeidung von umherfliegenden Staub helfen, Maschinen in Werkstätten zu sauber zu halten.


www.heat4all-infrarotheizungen.at

In Kooperation mit Heat4all

In einem Lager kann die Heat4All ICONIC helfen Schimmelbildung zu vermeiden. Denn sie heizen die Werkstoffe direkt.

Kommentare