Kultserie von

Hasselhoff packt aus: Das Zeitlupen-Geheimnis von "Baywatch"

Diese Szene ist Kult: "Mitch Buchannon" verrät, was dahinter steckt

Baywatch © Bild: Getty Images/Hulton Archive

Wer erinnert sich nicht an das Intro aus "Baywatch", in dem David Hasselhoff und Pamela Anderson in Zeitlupe über den Strand schweben? Diese Szene ist absolut Kult. Doch was haben sich die Produzenten dabei gedacht? Der heute 61-jährige Hasselhoff erinnert sich an seine Zeit als Rettungsschwimmer "Mitch Buchannon".

Baywatch
© Getty Images/Hulton Archive David Hasselhoff hat als "Mitch" jede Menge Frauenherzen gebrochen.

Bei diesem Blick sind Millionen von Frauen dahingeschmolzen: David Hasselhoff sorgte als Rettungsschwimmer in "Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu" am Höhepunkt seiner schauspielerischen Karriere für gebrochene Herzen. Die blauen Augen, der gestählte Körper: Die eine oder andere hätte damals, anno 1989, wohl gerne von Hasselhoff Mund-zu-Mund-Beatmung bekommen.

Baywatch
© Getty Images/Hulton Archive

Zeilupe oder Tagestraum?

Legendär war dabei natürlich die Anfangsszene der Serie, als Hasselhoff, Anderson und Co. in ihren roten Badeanzügen und Rettungsbojen den Strand entlang liefen. Und das noch dazu in Zeitlupe! Sekundenlang konnte man so jeden Zentimeter der getrimmten Körper begutachten und bei dem Muskelspiel Rettungsphantasien im Kopf abspielen lassen. Grund für diese Szene war jedoch nicht die Zurschaustellung der sexy Darsteller, sondern ein ganz anderer.

Baywatch
© Getty Images/Hulton Archive

Hasselhoff packt aus

In einer Vorlesung in der britischen Elite-Universität Cambridge verrät David Hasselhoff laut "Daily Mail" das wohl letzte "Baywatch"-Geheimnis. Die Produzenten der Serie hatten angeblich einfach nicht genug Geld, weitere Szenen zu drehen! Aus diesem Grund wurde die Szene so laaaange wie möglich in die Länge gezogen.

So hat sich das "Baywatch"-Intro im Laufe der Jahre verändert.

Für Hasselhoff, der den Produzentenjob der anfangs gefloppte Serie 1991 übernahm, kein Grund, das Intro zu überarbeiten. Denn die Anfangsszene war längst Kult geworden.

Baywatch
© Getty Images/Hulton Archive Ach, Pamela! Anderson hatte als sexy Badenixe ihren großen Durchbruch.
Baywatch
© Getty Images/Hulton Archive Die heißen Baywatch-Mädels.
Baywatch
© Getty Images/Hulton Archive
Baywatch
© Getty Images/Hulton Archive Im Uhrzeigersinn: Michael Bergin, David Hasselhoff, Mitzi Kapture, David Chokachi, Kelly Packard und Brooke Burns.

Kommentare