Einfach lecker! von

Spargel-Brotsalat

Rezept zum Nachkochen: Dieser mediterrane Salat schmeckt nach Frühling

© Video: G+J Digital Products

Brotsalat gehört in Italien einfach dazu. Und mit Spargel und Tomaten wird er ganz besonders schmackhaft!

THEMEN:

Zutaten für 2 Portionen
100 g Ciabatta
1 Knoblauchzehe
300 g grüner Spargel
300 g Kirschtomaten
2 bis 3 EL Rotweinessig
Salz und Pfeffer
½ TL Zucker
5 bis 6 EL Olivenöl
3 Stiele Basilikum
40 g Parmesan

Zubereitung
Das Brot in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf einen Rost legen und im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 3 bis 4 Min. hellbraun rösten. Knoblauchzehe halbieren und die Brotscheiben mit den Schnittflächen des Knoblauchs einreiben.

Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Spargelstangen schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. Spargel in reichlich kochendem Salzwasser 3 Min. leicht bissfest garen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Tomaten waschen und halbieren.

Essig mit 3-4 EL Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl nach und nach unterrühren. Basilikumblätter von den Stielen streifen und grob zupfen. Spargel und Tomaten mit der Vinaigrette mischen und kurz ziehen lassen. Brot und Basilikum untermischen und kurz ziehen lassen.

Parmesan mit einem Sparschälmesser in Späne schneiden. Spargel-Brotsalat mit Parmesan bestreut servieren.

Kommentare